Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SC Pollanten
DJK SV Berg
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die erste Spielhälfte gehörte den Gastgebern. Diese erspielten sich schöne Torchancen. Kurz nach Anpfiff hatte Adrian Grebner die erste Chance, zielte aber zu hoch. Sebastian Schön hatte eine weitere Möglichkeit auf den Schlappen. Nachdem er seinen Gegenspieler links liegen ließ, überlupfte er den Gäste-Keeper - aber auch das Tor. Torlos ging es in die Kabinen. In der zweiten Spielhälfte tauten auch die Gäste aus Berg auf und fanden besser ins Spiel. Für den 1:0-Führungstreffer sorgte jedoch der SC Pollanten. Yelegen tankte sich auf der Seite durch und legte quer auf Christian Blaser, der keine Mühe hatte, das Leder in den Kasten zu schieben. Kurz vor Ende der Partie gelang den Gästen doch noch der Ausgleich. Ein strammer Schuss aus 16 Metern konnte SCP-Keeper Regnath nicht unter Kontrolle bringen. Maximilian Bergler staubte ab und bedankte sich.