Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FC/DJK Weißenburg
SV Unterreichenbach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Schon nach sieben Minuten brachte Christian Eigler den SV Unterreichenbach auf die Siegerstraße. Der Spielertrainer verwandelte einen Freistoß direkt zum 1:0. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit spielte sich das Geschehen überwiegend im Mittelfeld ab, Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware. So gingen die Teams mit dem 1:0 in die Kabinen. In der 51. Minute setzten sich die Gäste über außen durch und flankten den Ball scharf in die Mitte. Dort stand Raffael Rill, der die Kugel ins eigene Tor abfälschte. Kurz darauf war es ein Doppelschlag von Jonas Brechtelsbauer, der binnen fünf Minuten das Spiel entschied. Beiden Treffern sind gute Kombinationen der starken Unterreichenbacher Offensive voraus gegangen. Weißenburg gelang in der 90. Minute noch ein Ehrentreffer durch Benedikt Auernhammer, der einen langen Ball am herausstürmenden Torwart Weis vorbeilegte.