Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
DJK Stopfenheim
TSV Absberg
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Eine Überraschung sahen die knapp 100 Zuschauer in Stopfenheim. Der TSV Absberg feierte seinen ersten Saisonsieg und verdiente sich dabei die drei Punkte durch eine kämpferisch starke Leistung. Zu Beginn waren jedoch die Gastgeber etwas stärker. Zweimal hatte Niko Reislöhner die Führung auf dem Fuß, zielte aber jeweils knapp daneben. Auf der Gegenseite strich ein Freistoß von Pascal Schärtel knapp am Tor vorbei. Im zweiten Durchgang neutralisierten sich beide Teams, Chancen gab es nur nach ruhenden Bällen. Für Absberg setzte Stefan Kümpflein einen Freistoß an den Außenpfosten, auf der Gegenseite zielte Daniel Weickmann nach einer Ecke etwas zu hoch. 20 Minuten vor dem Ende knallte Wolfgang Wiedemann das Leder dann per Freistoß zum Tor des Tages unter die Latte. Stopfenheim probierte in der Schlussphase nochmal alles, doch am Ende brachten die Gäste den knappen Sieg über die Zeit.