Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Gutenstetten-Steinachgrund II
TSV Langenzenn
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die Heimelf tat sich schwer auf engem Platz in die Zweikämpfe und ins Spiel zu kommen. Folgerichtig ging der TSV durch Tore von Röttinger und Bauer mit 2:0 in Führung. Die junge Truppe von Thomas Foth und Sebastian Hauser hielt nun tapfer dagegen und glich diesen Vorsprung durch die Treffer von Löblein (per Elfmeter) und Riedel aus. Quasi mit dem Halbzeitpfiff konnten sich die Langenzenner jedoch noch einmal in Front spielen durch ein sehr schönes Tor über die linke Seite von Bauer. Nach der Halbzeit legten die Gäste durch die Treffer von Röttinger und Pattaro zum Endstand von 2:5 nach. Somit war der Sieg des TSV Langenzenn völlig verdient.