Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Raitersaich
TSV Falkenheim
15.
30.
45.
60.
75.
90.

In der 38. Minute war es Schütz, der zur Heimführung netzte. Kurz vor der Halbzeit verwehrte der Schiedsrichter einen glasklaren Elfmeter für die Gastgeber. Auf der Gegenseite netzte Trötsch per diskutablem Strafstoß. Der SVR startete wach in die zweite Halbzeit: In der 47. Minute erzielte Florian Müller seinen ersten Treffer. Drei Minuten später erhöhte Florian Schütz zum 3:1. Die Gäste wachten auf und verkürzten durch Falco Fischer auf 2:3 (52.). Nach gut einer Stunde stellte Ngoc Luu per Kopf den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her. Das 3:4 aus Gäste-Sicht erzielte wieder Torjäger Robin Trötsch. Florian Müller bat in der 80. Minute zum Tanz und schloss zum 5:3 ab. Mit dem 6:3 nach Paulus-Vorlage krönte Florian Müller mit seinem 29. Saisontor ein torreiches Spiel.