Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SG Quelle Fürth
1. SC Feucht
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Eindrucksvoller Start für den SC Feucht in die neue Landesliga-Saison. Gegner SG Quelle Fürth musste im zweiten Spiel einige Ausfälle beklagen und konnte sich gegen den Liga-Favoriten am Ende nicht für den Aufwand belohnen. Die Partie begann ausgeglichen, nach einer Viertelstunde traf Stephan König zur Führung für die Gäste. Nach einer knappen halben Stunde folgte dann das 2:0 für effektive Feuchter, für die Michael Eckert nach einer Balleroberung verantwortlich zeichnete. Nach der Halbzeit drängte die Quelle zurück ins Spiel, verpasste es aber, zwingend zu werden. Die Feuchter hingegen bauten die Führung weiter aus: Im Sechzehner kam es zu einem Zweikampf zwischen Philipp Meyer und Szymon Pasko, der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter, den Eckert verwandelte. 3:0 hieß es am Ende aus Sicht der Feuchter, die sich nach zwei Partien über sechs Punkte und 12:0-Tore freuen können.