Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FC Eintracht Bamberg
SC Großschwarzenlohe
15.
30.
45.
60.
75.
90.

0:5 gegen Schwabach verloren, letztlich chancenlos gewesen, aber Florian Bauer, der Trainer des SC Großschwarzenlohe, zog für seine Elf ein positives Fazit: „Meine Spieler haben den Kampf angenommen und auch nach einem klaren Rückstand nicht aufgehört, sich zu wehren. Nur schade, dass wir uns nicht mit einem Treffer belohnt haben.“ Aber auch von den Schwabacher Gästen sprach Bauer mit allerhöchster Achtung: „Wie die auf unserem Nebenplatz mit den zugegeben schwierigen Bedingungen umgegangen sind, das habe ich selten gesehen. Eine Mannschaft mit solch riesigen Qualitäten, wie sie den Kampf angenommen hat - das ist aller Ehren wert.“ Auch die Art und Weise, wie seine Spieler unter der Woche nach dieser bitteren Niederlage die Trainingsarbeit angenommen haben, begeisterte Bauer: „Ich habe in meiner Mannschaft tolle Jungs, die gewillt sind, sich von Training zu Training zu verbessern und einfach Bock haben, in dieser geilen Liga zu spielen.“ Irgendwann, ist Bauer überzeugt, werden die sich auch belohnen. Ob bereits heute Nachmittag, um 14 Uhr, beim Tabellenführer Eintracht Bamberg, muss sich zeigen. Roland Jainta