Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Memmelsdorf
TSV Kornburg
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Fünf Siege am Stück ließen das Punktekonto des TSV Kornburg merklich anwachsen. Der Bayernliga-Absteiger hat die Abstiegszone verlassen und sich zudem ein Vier-Punkte-Polster gegenüber dem ersten Relegationsplatz angefressen. Für Trainer Klaus Mösle aber kein Anlass, durchzuschnaufen: „Wir wollen jetzt überhaupt nicht locker lassen — so etwas könnte nämlich ins Auge gehen. Wir sind trotz der guten Serie nämlich noch lange nicht über dem Berg!“ Zudem geht es zum SV Memmelsdorf, mit dem die Kornburger im Hinspiel keine guten Erfahrungen gemacht haben. Mösle: „Klar müssen wir uns auf Torjäger Dominik Sperlein konzentrieren — der hat uns schließlich beim 2:5 im Hinspiel mit vier Toren fast allein erschossen!“. Allerdings fehlte damals Yanick Uschold. Der Abwehrspieler ist diesmal dabei und als Sonderbewacher für den besten Torjäger der Liga vorgesehen, der mit seinem Fünferpack vom vorletzten Spiel in Selbitz (6:1) seine persönliche Bilanz auf 32 Treffer geschraubt hat. Roland Jainta