Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
Baiersdorfer SV
SG Quelle Fürth
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Gewohnt engagiert startete die Quelle beim Kellerkind: Uluca eroberte in einer Pressingsituation den Ball, schlug einen Haken und traf aus rund 20 Metern zur Führung ins kurze Eck. Der BSV brauchte ein wenig, um in die Partie zu finden, erarbeitete sich anschließend durchaus Möglichkeiten; meist aber war noch ein Quelle-Bein dazwischen. Der Gast zog sich in Folge etwas zurück und bekam so Räume: Reinholz vergab nach Abiama-Vorlage, so blieb es zur Halbzeit bei der knappen Führung. In Durchgang zwei hatten zunächst Abiama, dann Haag das 0:2 auf dem Fuß, das dann nach einer Ecke fiel: Meier war per Kopf zur Stelle. Kurz darauf setzte Schimm einen Ball an den Innenpfosten. Mit zunehmender Dauer wurde nun die technische Überlegenheit der Gäste sichtbar, von Baiersdorf kam nur noch wenig. Kurz vor Ende musste dann Schwab nach Gerangel und einem Schubser vom Platz.