Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV 1902 Berching
SV Sportfreunde Dinkelsbühl
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Am Sonntag kommt es in Berching zum Duell zweier Aufsteiger. Während die Gäste mit bisher 15 Punkten entspannt im Mittelfeld der Tabelle stehen, ist Berching deutlich schlechter in die Saison gekommen. Mit acht Zählern rangiert die Mannschaft von Trainer Frank Sommer auf dem vorletzten Tabellenplatz. Gegen Spitzenreiter Burgfarrnbach mussten sich die Bachamer zuletzt mit 1:3 geschlagen geben. Dinkelsbühl beendete beim 1:0 gegen Zirndorf eine Serie von vier sieglosen Spielen. „Wir sind nicht so schlecht, wie die Tabelle oder die Ergebnisse andeuten“, sagt Teammanager und frisch gebackener Ehemann Patrick Grabmann. „Oft sind wir ebenbürtig oder sogar besser, machen uns das Leben aber durch individuelle Fehler und Unachtsamkeiten selber schwer.“ scht