Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
BSC Woffenbach
SV Mosbach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die Woffenbacher kamen schlecht ins Spiel und kassierten folgerichtig bereits nach sieben Minuten das 0:1 durch einen Fernschuss von Tom Wassermann. Eine knappe Viertelstunde später kam der BSC auch zu seiner ersten Chance. In der 34. Minute flog Thomas Bäumel mit der Ampelkarte vom Platz, wodurch der BSC knapp 60 Minuten in Unterzahl spielen musste. „Die gesamte erste Hälfte spielten wir viel zu schwach, mit zu wenig Tempo und zu wenig Torgefahr“, resümierte BSC-Betreuer Peter Nigl die erste Halbzeit. Die Hausherren kamen nach dem Seitenwechsel besser ins Spiel und glichen in der 48. Minute durch eine starke Einzelaktion von Akin Ülker zum 1:1 aus. Bereits zwei Minuten später erzielte Leon Gümpelein mit einem Volleyschuss die 2:1-Führung. Dank einer konzentrierten Abwehrleistung brachte der BSC das Ergebnis über die Zeit. Fünf Punkte beträgt nun der Vorsprung des Tabellenführers auf Greding. top