Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
BSC Woffenbach
SV Mosbach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

„Da wir unsere komplette Offensive umbauen mussten und es in Dinkelsbühl auf einem katastrophalen Platz zu spielen galt, sind wir mit dem einen Punkt durchaus zufrieden“, lautet das Fazit vom BSC-Coach Andreas Nigl nach dem Unentschieden gegen die Sportfreunde. Durch die zeitgleiche Niederlage von Burgfarrnbach grüßt Woffenbach mit drei Punkten Vorsprung von der Tabellenspitze. Mosbach rangiert fast am anderen Ende der Tabelle, ist mit bisher neun Punkten Vorletzter. Zuletzt konnten die Gäste allerdings einen 3:1-Sieg über Ornbau bejubeln. „Mosbach verfügt über eine starke Offensive, vor der wir höllisch aufpassen müssen. Die Tabelle ist bisher absolut irrelevant, wie die Ergebnisse Woche für Woche zeigen“, mahnt Nigl. Bis auf Rene Zeltner sind alle an Bord. scht