Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FV Dittenheim
FC Holzheim
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Der FC Holzheim kam im Auswärtsspiel gegen den FV Dittenheim schlecht ins Spiel – Coach Yelegen: „Wir waren am Anfang einfach zu zaghaft“ – und kassierte das 1:0 nach einem Schnittstellenpass, der vom Dittenheimer Lars Walczyk veredelt wurde (13.). In der Folge wurde der FC stärker. Vahan Yelegen selbst erzielte mit einem Foulelfmeter den Gleichstand. Vor der Halbzeit hatte der Gast sogar noch die Chance auf das 2:1, die er allerdings nicht nutzte. Nach der Halbzeit, in der 57. Minute, ging der FC Holzheim, zu diesem Zeitpunkt verdient, in Führung. Markus Auber traf per Abstauber. Die Führung hielt allerdings nicht lang, da der FV mit einem Doppelschlag (67. und 70.) erneut die Führung übernahm. „In der Folge warfen wir alles nach vorne und bekamen dann in der 80. Minute durch einen Konter die endgültige Entscheidung“, berichtet Yelegen. Doppeltorschütze Travis Zebisch war der Matchwinner bei Dittenheim. top