Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SG Herrieden
SV Sportfreunde Dinkelsbühl
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die heimstarke SG Herrieden legte einen Blitzstart hin und ging bereits nach vier Minuten in Führung. Gäste-Torhüter Magnus Müller war nicht unschuldig. Er unterschätzte einen Eckball von Dennis Regner, wollte seinen Stellungsfehler noch ausbügeln, bekam den Ball aber erst hinter der Linie zu fassen. Die Gastgeber bestimmten auch anschließend mit zahlreichen Torchancen die Partie und hätten das Spiel frühzeitig entscheiden können. Sie erlaubten sich sogar noch den Luxus, einen Strafstoß zu vergeben. Die mangelnde Chancenverwertung hätte sich für Herrieden beinahe gerächt. Pascal Haltmayer vergab frei stehend vor Torwart Nico Brinschwitz aber die große Chance zum möglichen Ausgleich für Dinkelsbühl. In der 89. Spielminute schließlich die Entscheidung: Nach schöner Vorarbeit von Christian Chalupnik brauchte Andre Vogelhuber nur noch ins leere Tor einschieben.