Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SG Herrieden
BSC Woffenbach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Ein Eigentor von Maximilian Christ brachte den BSC Woffenbach in Führung. In der ersten Halbzeit war der Meister dazu auch noch das spielbestimmende Team. Nach einem Eckball auf den zweiten Pfosten legte Kubis per Kopf für Philipp Mangold auf und der hatte wenig Mühe zum 2:0-Führungstreffer für die Gäste zu vollstrecken. Torjäger Peter Bernhard besorgte noch kurz vor der Pause nach schöner Flanke mit einem unhaltbaren Kopfballtreffer das Anschlusstor. Nach der Pause übernahm Herrieden das Kommando und hatte mehr vom Spiel. Weißmüller zusammen mit Gümpelein hatte die große Chance zur Vorentscheidung, doch verspielten sie die Möglichkeit frei vor dem Torwart. Maximilian Christ traf zum verdienten 2:2 für die SG Herrieden, als BSC-Torhüter Blank den Ball unnötig an den Gegner verlor. Die Siegesserie von zehn Spielen ist für den BSC Woffenbach nun gerissen.