Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV Röttenbach/ERH
Baiersdorfer SV II
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Richtungsweisendes Duell im Seal-Systems-Stadion: Am Mittwoch empfängt Röttenbach den Tabellennachbarn aus der Krenstadt und für beide Teams geht es im Aufeinandertreffen um einiges: Sowohl der TSV als auch Baiersdorf stehen nämlich nur knapp über der Abstiegszone, mit einem Sieg hingegen könnten sich die beiden Kontrahenten etwas Luft verschaffen. Etwas formstärker präsentierten sich zuletzt die Hausherren, denn aus den vergangenen vier Spielen holte der TSV zumindest zwei Siege. Auf Seiten der Landesligareserve ist es im selben Zeitraum derer nur einer – diesen feierte der Liganeuling aber gegen Tabellenführer Adelsdorf. Auf die Zuschauer dürfte also eine offene Partie zukommen, in der die Tagesform den Unterschied machen könnte – die Hoffnungen der TSV-Anhänger dürften wohl auf Daniel Schulz beruhen, denn in dieser Saison entwickelte sich der Mittelfeldmann zu einem echten Torjäger: Bislang traf dieser ganze siebenmal und sorgte damit fast für die Hälfte der Treffer seines Teams.