Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
Baiersdorfer SV II
ASV Möhrendorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Kalter Wind, kaum Torraumszenen und wenig Tore: Viel wurde den Zuschauern in Baiersdorf am Sonntag nicht geboten. Dabei waren die Hausherren keineswegs die schlechtere Mannschaft, in der Gefahrenzone taten sich beide Teams aber schwer und so gab es nur wenige Chancen. Folglich ging es auch ohne Tore in die Halbzeit, auch der zweite Durchgang wurde nur nach und nach besser. Größtenteils spielte sich die Partie zwischen den Strafräumen ab. Jubeln durften dann aber die Gäste und somit den ersten Pflichtspieldreier im Kalenderjahr 2019 feiern: In Minute 77 machte Möhrendorf Tempo über links, der Ball kam zu Hackenbracht. Drei BSV-Akteure versuchten noch das taktische Foul zu ziehen, der Möhrendorfer blieb aber auf den Beinen und schob das Kunstleder an Harrer vorbei ins Netz. Auch in der Schlussphase sollte sich nicht mehr viel tun und so blieb es beim knappen Auswärtssieg.