Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Henger SV: Harry Heyder folgt auf Eleftherios Sadikis

Kreisklasse Ost

Nachdem der Henger SV mit dem Abstieg in die Kreisklasse gleichzeitig die Zusammenarbeit mit Spielertrainer Eleftherios Sadikis beendete, kann Abteilungsleiter Norbert Thoma mit Harry Heyder jetzt einen Nachfolger präsentieren.

Harry Heyder übernimmt den Henger SV.

 / © Verein

Norbert Thoma macht keinen Hehl daraus, für die Mission Wiederaufstieg den richtigen Mann an Bord geholt zu haben: "Er hat beste Referenzen, ist lange im Trainergeschäft unterwegs und hat in 2018 den SV Unterreichenbach in die Kreisliga geführt." Daher waren sich Thoma und Heyder am letzten Mittwoch schnell einig. Der neue Trainer soll die Mannschaft auch entsprechend verjüngen und die insgesamt sechs Jugendspieler erfolgreich integrieren. Da es mit Jakob Neumann nur einen Abgang gibt und der restliche Kader zusammenbleibt, ist Thoma trotz einer vermeintlich starken Kreisklasse Ost zuversichtlich: "Falls die Kreisklasse so kommt, wie gedacht, gibt es mit Deining, Pyrbaum, Winkelhaid und den SV Pölling sicherlich weitere heiße Anwärter für den Meistertitel, aber unser Ziel ist und bleibt der Wiederaufstieg in die Kreisliga." Das erste Training mit Heyder startet am Dienstag. Vorbereitungsspiele sind gegen die ehemaligen Gegner der Kreisliga Ost geplant. (SV Rasch am 3.7., FC Ezelsdorf am 11.7. und TSV Berching am 16.7.)

Mehr zum Thema