Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Frankenhöhecup: Das sind die Vorrundengruppen

Vier Gruppen - 20 Teams

Die Hallensaison steht bevor: Kreisspielleiter Thomas Raßbach hat die Auslosung der vier Frankenhöhecup-Vorrundengruppen bekanntgegeben. Gespielt wird am 16. und 17.12. in Herrieden. Insgesamt sind zwanzig Teams gemeldet.

Gruppe 1 - Herrieden, 16.12.2017

TSV Lehrberg Kreisklasse
SV Dentlein A-Klasse
TSV 1860 Scheinfeld A-Klasse
TSV 1910 Lichtenau A-Klasse
1. FC Heilsbronn Kreisklasse

Gruppe 2 - Herrieden, 16.12.2017

SG Petersaurach/Großhaslach Kreisklasse/A-Klasse
SG Herrieden Bezirksliga
TSV Marktbergel Kreisklasse
TSV Schopfloch Kreisklasse
ESV Ansbach/Eyb Landesliga

Gruppe 3 - Herrieden, 17.12.2017

FC Dombühl Kreisliga
SV Gutenstetten-Steinachgrund Kreisliga
TV Dietenhofen Kreisklasse
TSV Flachslanden Kreisklasse
TSV Brodswinden A-Klasse

Gruppe 4 - Herrieden, 17.12.2017

TSV 2000 Rothenburg Kreisklasse
Sportfreunde Dinkelsbühl Kreisliga
TSV Neustadt/Aisch A-Klasse
SV Viktoria Weigenheim Kreisklasse
SV 67 Weinberg Kreisklasse

Die Tabellenersten ihrer Gruppe qualifizieren sich für den Frankenhöhecup am 07.01.2018 in Herrieden. Die vier Sieger des Frankenhöhecups spielen mit den vier Siegern des Burgpokals am 13.01.2018 um die Hallenkreismeisterschaft im Kreis N/F.

Mehr zum Thema