Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Burgfarrnbach verlängert mit Uwe Neunsinger

Der TSV geht zusammen mit seinem Trainer in die kommende Saison

Unabhängig von der Spielklassenzugehörigkeit führen der TSV und Trainer Uwe Neunsinger ihre gemeinsame Zusammenarbeit in der kommenden Saison 2018/ 2019 weiter. Das gab der TSV in einer Pressemeldung bekannt.

Zuletzt war Uwe Neunsinger am Sonntag am Berliner Platz für Burgfarrnbach im Einsatz.

 / © Wolfgang Zink / JüRa

Der 46-jährige Neunsinger kam zu Saisonbeginn zum Bezirksliga-Absteiger und geht mit Burgfarrnbach folglich in die zweite Saison. Ob die in der Kreis- oder Bezirksliga stattfindet, wird die Restrunde zeigen - aktuell sind die "Bären" gut dabei im Rennen um Relegationsrang zwei. "Für die Abteilungsleitung ist es wichtig, dass nicht nur die sportlichen Belange im Seniorenbereich im Fokus, sondern auch die im Jugendbereich gesehen und vorangetrieben werden. Da beide Parteien durchgehend die gleichen Ansätze verfolgen, war die Einigung auf ein weiteres Engagement schnell getroffen", heißt es in der Meldung.

Auf den erfahrenen Trainer, der in der vergangenen Saison noch den ASV Veitsbronn trainiert hatte, hält man in Burgfarrnbach große Stücke: "Mit Uwe Neunsinger hat der TSV einen absoluten Fußballfachmann als Trainer, der genau weiß, was zu tun ist und wo es Dinge konstruktiv zu hinterfragen gilt. Die gemeinsame Arbeit trägt Früchte." Man schätze die gemeinsame Arbeit auch deswegen, da die Aufgaben untereinander klar definiert seien. "Wir sind sehr froh den gemeinsam eingeschlagenen Weg weiter gehen zu können", heißt es abschließend.

Mehr zum Thema