Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

SV Hagenbüchach: Taner Koc kommt aus Roth

Kreisliga 2

Der SV Hagenbüchach hat einen Nachfolger für Ahmet Dönmez gefunden. Von der TSG Roth kommt Taner Koc, der gemeinsam mit Damir Hasaj die sportliche Leitung beim Kreisligisten übernehmen wird.

Neuer SVH-Coach: Taner Koc.

 / © Sportfoto Zink

"Der SV Hagenbüchach hat die Weichen für die Saison 2019/2020 mit der Nominierung eines erfolgreichen und motivierten Trainerteams gestellt. Taner Koc bisher TSG 08 Roth wird zusammen mit Damir Hasaj, der als Co-Trainer und Spieler vorgesehen ist, die sportliche Leitung der Kreisliga-Mannschaft übernehmen", schreibt der SV Hagenbüchach in einer Pressemitteilung vom Sonntagnachmittag. Mit dem neuen Trainerteam setze der Verein konsequent die Strategie fort, die Mannschaft gerade im spielerischen Bereich weiterzuentwickeln. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Taner und Damir und werden auch den Kader gezielt ergänzen", so 1. Vorstand Robert Rösch. 

"Die Struktur im Verein und die sportlichen Ziele des Vorstands haben uns überzeugt und wir freuen uns auf die Herausforderung in Hagenbüchach", werden Taner Koc und Damir Hasaj zitiert. Koc, der seinen Abschied aus Roth erst am Samstag nach dem letzten Saisonspiel gegen Dinkelsbühl verkündet hatte, dementierte am Sonntagnachmittag gegenüber nordbayern Amateure noch, bereits bei einem anderen Klub einen neuen Vertrag unterschrieben zu haben. Wenige Stunden später verkündete der SV Hagenbüchach jedoch die Verpflichtung via Pressemitteilung.

Mehr zum Thema