Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Hajduk-Kapitän Dominik Ivankovic: "Papa ist auch ohne Training eine Laufmaschine"

"Direktabnahme"

Konditionswunder, Spaßvogel, Kopfballungeheuer, das größte Talent: Hajduk-Kapitän Dominik Ivankovic beantwortet diese und viele andere Fragen rundum das eigene Team und lässt seinen Blick auch über die Kontrahenten schweifen.

Hebt den guten Teamgeist beim KSD Hajduk heraus: Kapitän Dominik Ivankovic (links)

 / © Sportfoto Zink

Eigenes Team:

Wer ist der konditionell Beste? Es gibt mehrere im Team, die konditionell ziemlich gut und stark sind. Dafür sorgt vor allem unser Coach Adrian Mesek. Er hat da so einige Übungen, die unseren Puls hochschnellen lassen und uns ans Äußerste treiben. Aber ich denke einer, der ständig laufen kann, ist unser Mihael Papa. Der ist auch ohne Konditionstraining eine Laufmaschine.

Wer ist der größte Spaßvogel? Das Klima in der Mannschaft ist grundsätzlich gut und entspannt und wir sind alle ziemlich spaßig unterwegs, dementsprechend gibt es auch einige Spaßvögel im Team. Müsste man einen hervorheben, ist das meiner Meinung nach wieder Mihael Papa. Manchmal haut er Sprüche raus, bei denen sich die ganze Mannschaft einfach nur kaputtlachen kann.

Wer wird am meisten unterschätzt? Jeder Spieler hat seine Qualitäten, die wir auch untereinander kennen und deswegen kann man schwer sagen, wer bei uns am meisten unterschätzt wird. Das müsste man am besten unsere Gegner fragen, da diese bereits ihre Erfahrungen mit unserer Mannschaft gemacht haben.

Wer ist am kameradschaftlichsten eingestellt? Da kann ich nicht wirklich nur einen Spieler hervorheben. Unsere Mannschaft ist an sich sehr kameradschaftlich, daher würde ich sagen, dass wir es alle sind.

In wem schlummert das größte Talent? In unserer Mannschaft gibt es einige talentierte Spieler. Man sieht, dass wir eine ziemlich junge Truppe sind und vor allem die jungen Spieler ihre Chance kriegen sich zu zeigen und diese auch nutzen. Meiner Meinung gibt es aber zwei Spieler, die ich da hervorheben kann. Da sind die Cousins Luka und Filip Odobasic. Beide sind richtig talentiert und könnten sich zu hervorragenden Spielern entwickeln, vorausgesetzt sie arbeiten weiterhin so gut an sich wie bislang auch. 

Wer ist das Kopfballungeheuer? Zu den kopfballstärksten Spielern unserer Mannschaft gehört definitiv Daniel Pejic. Der gewinnt in der Regel nahezu jedes Kopfball-Duell.

Wer schiebt die meisten Leos? Unsere Mannschaft ist technisch ziemlich gut drauf, daher haben wir auch so einige Kandidaten, die gerne Leos schieben. Aber ich denke Dean Gavran ist einer davon, dem das auch ziemlich oft gelingt.

Welche Schlagzeile möchtest du über dein Team mal lesen? Wenn ich mir eine Schlagzeile aussuchen müsste, wäre das folgende: "KSD Hajduk dominiert die Liga!" Das denke ich, wäre wirklich eins der größten Komplimente für unser Team.

Liga:

Welches Sportgelände findest du am schönsten? Es gibt so ein paar schöne Sportgelände in der Region, eines davon gehört der SG Nürnberg-Fürth.

Wer war dein unangenehmster Gegenspieler? Da fällt mir auf Anhieb keiner ein. 

Wer war der fairste Gegenspieler? Da gab es zwar einige, aber genau kann ich das nicht wirklich sagen.

Gegen welche Mannschaft spielst du am liebsten? Einen wirklichen "Lieblingsgegner" habe ich nicht. Aber ich persönlich spiele gerne gegen starke Gegner, da ich dann am besten Leistung abrufen kann.

Wen würdest du am liebsten mal in deinem Team sehen? Das ist wirklich keine leichte Frage. So als absoluter Wunschspieler würde ich jetzt Cristiano Ronaldo sagen, was aber natürlich absolut unrealistisch ist (lacht). Den Spaß bei Seite gelegt würde ich sagen, dass es sicherlich einige Spieler gibt, die zu unserer Mannschaft passen würden. Einen, den ich gerne wiedersehen würde in unserem Team, wäre Ioanis Palpanis oder auch Jurica Jelec beziehungsweise auch Filip Durec. Die würden unser jetziges Team definitiv komplementieren.

Mehr zum Thema