Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SpVgg Mögeldorf
SG Viktoria Nürnberg-Fürth 1883
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Für Mögeldorf-Coach Norbert Frey geht der Blick weiterhin nach unten, obwohl seine Truppe nach zugegebenermaßen katastrophalem Start inzwischen in der Verfolgergruppe platziert ist. „Wir wollen zunächst die 40-Punkte-Marke erreichen. Bis dahin schauen wir nach hinten“, zeigt sich der erfahrene Coach gewarnt und gebrandmarkt vom Saisonstart. Im Hinspiel holte seine Truppe nach 0:2-Rückstand den ersten Zähler der Saison. „Wir wollen verhindern noch einmal unten hineinzurutschen. Das will ich gar nicht als Tiefstapelei verstanden wissen, denn ein Abstiegskampf wäre fatal mit unserer jungen Truppe.“ Am liebsten wäre ihm freilich ein Sieg zum Auftakt. Der KSD Hajduk hat es gegen die SGV 83 schon vorgemacht. „Erst einmal machen wir unsere Hausaufgaben nach hinten, dann können wir immer noch nach vorne schauen.“ Das Hinspiel endete bekanntlich mit 2:2 und das ist auch SGV-Coach Michael Lauth noch in Erinnerung. „In der Vorrunde haben wir uns gegen Mögeldorf sehr schwergetan, wir müssen an unsere Leistungsgrenze gehen, um was Zählbares mit nach Hause zu nehmen“, erwartet er eine schwere Auswärtshürde.