Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
Tuspo Nürnberg
Vatanspor Nürnberg
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die Hausherren kamen zunächst besser ins Spiel und hatten auch die erste Großchance, als Harries plötzlich frei vor dem Tor der Gäste auftauchte, doch seinen Meister im gut reagierenden Torwart fand. Danach zeigten auch die Gäste ihre spielerischen Möglichkeiten und hatten die beste Chance durch Yanac, der aus aussichtsreicher Position jedoch verzog. Die beste Chance im ersten Durchgang hatte jedoch Tuspo-Stürmer Schüller, der ebenfalls freistehend am Gäste-Keeper scheiterte. Mit 0:0 ging es dann in einem ansehnlichen Spiel in die Kabine. In der zweiten Halbzeit merkte man den Gästen an, dass sie ein Nachholspiel unter der Woche absolviert hatten und somit etwas die Kraft fehlte. Der Tuspo kam nun immer besser ins Spiel, doch wieder wurden zahlreiche Torchancen vergeben. Das Spiel behielt sein hohes Niveau aus der ersten Halbzeit bis zum Schluss, jedoch sollte keinem der Protagonisten mehr ein Tor gelingen.