Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FC Dombühl
FV Dittenheim
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Einen überzeugenden Auswärtssieg landete der FV Dittenheim in Dombühl. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase folgte fast die Führung für Dombühl, doch der vermeintliche Treffer fand wegen einer Abseitsstellung keine Anerkennung. Mit einem platzierten 25-Meter-Schuss brachte Lars Walczyk die Gäste in Führung. Nach schöner Kombination erhöhte Philipp Unöder mit dem Fuß. Der Heimelf gelang es immer weniger, dass gefährliche Offensivduo Selz/Unöder in den Griff zu bekommen. Nach dem Seitenwechsel kam Dombühl mit Elan aus der Kabine, doch der Anschlusstreffer wollte nicht fallen. Mit einem Doppelschlag machten die Gäste dann den Sack zu. Thomas Selz wurde mustergültig im Strafraum angespielt und vollstreckte eiskalt. Anschließend legte Selz für Rene Prosiegel auf, der nur noch einschieben musste. Mit dem verdienten Dreier setzt sich der FV Dittenheim in der Spitzengruppe fest.