Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV Rückersdorf
TSV Neunkirchen am Brand
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die Hoffnung des TSV Rückersdorf hat einen Namen: Marco Döll. Nach sechs Spielen Sperre darf der Stürmer gegen den TSV Neunkirchen endlich wieder eingreifen, und bei der Heimelf hofft man auf seine Tore. Trainer Markus Krensel weiß aber auch, dass der kommende Gegner aus Neunkirchen ein starker ist: „Ich denke, dass der Tabellenstand von Neunkirchen nicht ihre Stärke wiedergibt. Sie sind ein sehr guter Gegner, dem wir Probleme bereiten wollen. Wir werden aggressiv zu Werke gehen und wollen den ein oder anderen Punkt in Rückersdorf behalten.“ Der Bezirksliga-Absteiger dagegen will sich vom direkten Tabellennachbarn und Verfolger Rückersdorf absetzen, zuletzt fand das Team von Armin Appelt immer besser in die Saison. Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen sprechen eine deutliche Sprache, die Brandbachkicker gehen als Favorit in das Spiel. Gerade bei Freistößen zeigten sich die Gäste in den letzten Wochen gefährlich, Fouls sollten von den Gastgebern also vermieden werden.