Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
ASV Fürth
SV Burggrafenhof
15.
30.
45.
60.
75.
90.

In einem Duell auf Augenhöhe, aber auch auf niedrigem Niveau feierte der ASV Fürth den ersten Saisonsieg, obwohl kein Team den Dreier verdient gehabt hätte. Der ASV stellte sich fast selbst auf, trat diesmal aber als Mannschaft auf. Ballatore hätte den ASV in Führung bringen können, doch ein Abwehrmann des SVB kratzte die Kugel noch von der Linie (18.). Der SVB war optisch überlegen, leistete sich aber wie die Heimelf zu viele Abspielfehler und fing sich durch Ballatore den Gegentreffer (21.). In Hälfte zwei drängten die Gäste auf den Ausgleich, doch der berühmte letzte Ball kam nicht an. Die Fischer-Truppe verpasste es die Entscheidung herbeizuführen, weil die Konter zu schlecht ausgespielt wurden. In der Schlussminute landete der Ball über Umwege bei Ballatore, der aus spitzem Winkel ins Kreuzeck traf. Singers Kopfball in der Nachspielzeit blieb Ergebniskosmetik.