Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FC Stein 1909
Turnerschaft 1899 Fürth
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die Worte von Steins Coach Thomas Eckert hatten gefruchtet, seine Truppe trat mit völlig veränderter Einstellung auf und setzte die Gäste in der Anfangsphase gehörig unter Druck. Lohn der Mühen war das 1:0 durch Kauntz (4.), der aus sechs Metern die Führung markierte. Lehnert-Ersatz Manz im Steiner Tor verhinderte wenig später gegen Karatas den Ausgleich. Der FC Stein hätte die Partie schon früher entscheiden können, doch erst als Elibol für Rupprecht querlegte, gelang der zweite Treffer. In der zweiten Hälfte übernahm die Turnerschaft das Kommando, die sich auch von der Ampelkarte gegen Bölük (53.) nicht aus der Ruhe bringen ließ. Manz zeigte ein ums andere Mal, dass er ein würdiger Vertreter Lehnerts ist. Tesic hatte per Kopf aus sieben Metern die große Chance zum Anschluss. Da auch Kauntz nach einem Konter die Entscheidung verpasste, blieb es beim verdienten 2:0.