Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
FC Stein 1909
SV Burggrafenhof
15.
30.
45.
60.
75.
90.

In einer zerfahrenen Partie behielt der FC Stein knapp mit 1:0 die Oberhand gegen Burggrafenhof. In der ersten Hälfte entwickelte sich ein Kampfspiel, das sich vornehmlich im Mittelfeld abspielte. Beiden Mannschaften waren die Misserfolge der letzten Wochen anzumerken, eine gewisse Verunsicherung machte sich breit, was sich in vielen Fehlpässen widerspiegelte. Die beste Chance zur Führung für Stein vergab Kauntz nach einer Kolb-Flanke, als er den Ball aus sechs Metern per Kopf vorbeisetzte (5.). Das Tor des Tages erzielte Gastner nach einem an Elibol verursachten Foulelfmeter (56.). Stein verpasste in der Folge die Entscheidung. Kauntz hatte noch zwei Chancen, Elibols Abseitstor bekam keine Anerkennung und allein vor Müller wollte das Tor nicht fallen. Raab (Rot wegen Foulspiels) sowie Rießbeck (SVB) und Kolb (Stein) mussten wegen wiederholten Foulspiels vom Platz.