Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SG Viktoria Nürnberg-Fürth 1883
Turnerschaft 1899 Fürth
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Deutlicher und auch in der Höhe verdienter Sieg der SGV 83 gegen die TS Fürth. Zwar verlief die Anfangsphase noch einigermaßen ausgeglichen, spätestens nach dem Doppelschlag durch Hofbauer per Foulelfmeter (16.) und Schaffner per Kopfball (20.) aber war das Spiel so gut wie entschieden. Die Gäste zeigten gute Ansätze, konnten sich aber im letzten Drittel kaum durchsetzen. Ein Freistoß von Bölük war die einzig nennenswerte Chance vor dem Seitenwechsel. Als Joker Lorenz nach Wiederbeginn auf 3:0 stellte, war die Gegenwehr der Turnerschaft so gut wie gebrochen. Die SGV spielte weiterhin offensiv und erhöhte wiederum durch Lorenz auf 4:0. Einige gut angelegte Angriffe der Gastgeber führten zu weiteren Möglichkeiten, um einen Kantersieg herauszuschießen, letztlich fehlte es im Abschluss an der nötigen Konsequenz. Dogan erzielte noch den Ehrentreffer per Elfmeter. Stefan Johannsen / matt

Mykhailo Lysokon: Ein Leben in Ungewissheit

Nürnbergs liebste Liga // Teil 13: Vor vier Jahren flüchtete Mykhailo Lysokon aus der Ukraine. Inzwischen hat er eine Ausbildung gemacht und arbeitet. Trotzdem droht ihm noch immer die Abschiebung.