Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
DJK Eibach
TSV Cadolzburg
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die DJK Eibach bleibt zu Hause eine Macht. Gegen Cadolzburg gewannen Wiesenmayer und Co. mit 2:0. Die „Sporcher“ gingen von Beginn an hohes Tempo, störten den Spielaufbau und hatten mehr Ballbesitz. Nach 29 Minuten wurde Wiesenmayer von Seebauer im Strafraum gehalten. Den fälligen Elfmeter verwandelte der Gefoulte selbst zur Pausenführung. Beide Defensiven ließen sonst kaum etwas zu. Wiesenmayers Abschluss aus kurzer Distanz wurde von Göss gehalten (30.) und auf der anderen Seite klärte Kisskalt auf der Linie gegen Stiller (45.). Nach einer Kisskalt-Ecke bescherte sich Eich durch sein Kopfballtor selbst zum Geburtstag (46.). Pires hätte fast prompt geantwortet, doch sein Kopfball ging über das Tor (48.). Eich hatte die nächste Gelegenheit nach einer Ecke, sein Versuch aus fünf Metern ging über das Tor (63.). Cadolzburg drängte weiter, doch Eibach ließ nichts mehr zu.