18°

Mittwoch, 12.08.2020

|

Arriba-Läufer Tom Burmann ist Mittelfränkischer Meister

Nachwuchstalent des Göppersdorfer Vereins siegte bei der Crossmeisterschaft in der U18-Altersklasse - 30.01.2020 07:03 Uhr

Starkes Rennen: Tom Burmann (Nr. 804) ist U18-Bezirksmeister im Crosslauf.

© Foto: Arriba Göppersdorf


Burmann startete für den Lauf- und Triathlonverein Arriba Göppersdorf auf der Sportanlage des ASV Forth zu dem Rennen. Die LG Eckental (Landkreis Erlangen-Höchstadt) als Veranstalter präparierte dafür zwei Rundkurse, welche die verschiedenen Altersgruppen zu durchlaufen hatten.

Der Arriba-Athlet, der in der Alters-klasse U18 zusammen mit dem älteren Jahrgang der U20 an den Start ging, musste zweimal die kleine Runde (800 Meter) und einmal die große Runde (1900 Meter) durchlaufen. Das Teilnehmerfeld umfasste insgesamt 19 Läufern und war gespickt mit Topleuten aus den Läuferhochburgen LAC Quelle Fürth, LSC Höchstadt/Aisch oder LG Erlangen.

Vom Start weg konnten sich die späteren Sieger in einer Dreiergruppe vom Hauptfeld absetzen und das Renngeschehen dominieren. Die Laufstrecke war für die Zuschauer jederzeit sehr gut einsehbar und sie konnten den spannenden Dreikampf bis zum Zielsprint verfolgen. Der Gesamtsieger in einer starken Zeit von 11:34 Minuten und damit Sieger der Altersklasse U20 hieß Paul Fischer von LAC Quelle Fürth. Tom Burmann musste sich ihm um nur zwei Sekunden geschlagen geben und wurde in der Zeit von 11:36 Minuten Sieger der U18-Altersklasse. Weitere zwei Sekunden später überschritt Jan Lenfert vom LSC Höchstadt/Aisch den Zielstrich.

Tom Burmann, von seinem Betreuer (und Arriba-Vorsitzenden) Paul Kerczynski sowie von seinen Eltern frenetisch angefeuert, lieferte ein taktisch versiertes Rennen und war von seiner Leistung selbst hellauf begeistert. Als nächstes Ziel rief er im Anschluss der Veranstaltung die Bayerischen Crosslaufmeisterschaften Mitte Februar in Buddenwiesen aus.

wt

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de