Mittwoch, 20.11.2019

|

Dein Volontariat bei den Nürnberger Nachrichten

Redaktionelle Ausbildung beim Verlag Nürnberger Presse: Was Du brauchst und was Dich erwartet

Engagiert und auf allen Kanälen unterwegs: eine unserer Volontärinnen am Newsdesk. © Stefan Hippel


Volontariat bei den Nürnberger Nachrichten: Das erwartet Dich

Wir setzen nicht nur auf eine fundierte journalistische Basisausbildung, sondern geben Dir mit regelmäßigen Workshops und innovativen Projekten (NN-Wanderreporter, Volontäre übernehmen eine Außenredaktion, Live-Berichterstattung von Festivals, Projekte mit Kindern), die Möglichkeit, Deine Kreativität und Deinen Entwicklergeist einzubringen.

Mit insgesamt über 1000 Mitarbeitern (davon rund 200 Redakteurinnen und Redakteuren in 16 Redaktionen) versorgen wir die Menschen in der Region täglich mit Nachrichten, Reportagen, Interviews, Podcasts und Videos - und freuen uns, wenn Du schon bald Teil unseres Teams wirst!

Was wir Dir im Volontariat bieten:

  • Zweijährige Ausbildung in unterschiedlichen Stationen (Online-, Politik-, Lokalredaktionen in Nürnberg und in der Metropolregion und viele mehr), in denen Du die Grundlagen des Journalismus lernst
  • Sechswöchiger Grundkurs mit über 15 Dozenten
  • Zusätzlich zwei frei auswählbare Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse, mehrwöchige Seminare bei Justiz und Stadtverwaltung sowie regelmäßige Volontärstage, bei denen Du exklusive Einblicke in Unternehmen und Institutionen in der Region gewinnst
  • Eine Woche in Berlin oder München bei unserem Korrespondenten
  • Zwei Wochen bei lokalen Radio- oder Fernsehsendern
  • Digitales Know-How, das Dich fit für die journalistische Zukunft macht - von Suchmaschinenoptimierung und Datenjournalismus über Audience Development bis hin zu interaktivem Storytelling
  • Spezialisierung: Drei Monate des Volontariats sind individuell auf Dich und Deine Fähigkeiten zugeschnitten
  • Jede Menge Raum für Deine Ideen und Deine Fähigkeiten
  • Wir bezahlen Dich nach Tarifgehalt für Tageszeitungs-Volontäre: 2.059 Euro Bruttogehalt im ersten und 2.372 Euro Bruttogehalt im zweiten Ausbildungsjahr
  • Dazu bieten wir Dir viele Extras: 30 Tage Urlaub, Zuschuss für Dein VGN-Nahverkehrsticket und die Betriebskantine

Du willst noch mehr erfahren? Hier kannst du hinter die Kulissen des Volontariates schauen


Was Du für das Volontariat mitbringen solltest:

  • Ein abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Journalistische Praktika und / oder freie Mitarbeit in der Medienbranche
  • Basiswissen über Social Media und digitalen Journalismus
  • Eigeninitiative, Selbstständigkeit und vor allem viele Ideen
  • Neugier auf Franken, die Oberpfalz und auf die Menschen der Region
  • Flexibilität: Die Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddienst und zu Ortswechseln
  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift und ein breites Allgemeinwissen
  • Führerschein Klasse B

Der Zeitplan für Deine Bewerbung:

  • Bewerbungsmonat: jährlich im März
  • Einladung zum Bewerbertag: April
  • Beginn des Volontariats: 1. November

Nötige Unterlagen für Deine Bewerbung:

  • Anschreiben: mit oder ohne Foto
  • Lebenslauf: Abitur, Studium (Abschluss- bzw. Zwischenzeugnisse), Angaben zu Praktika
  • Arbeitsproben: Texte als PDF, Links zu Blogs oder anderen Veröffentlichungen
  • Social Media: Kenntnisse zu Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat etc.

Wichtig: Alle Anhänge sollten als PDF-Datei formatiert sein.

Du willst mit Deinem frischen Blick und Deinem Talent auf Menschen zugehen? Dann los - werde Teil unseres Teams! Deine Bewerbungsunterlagen schickst Du im März per Mail an folgende Adresse:

Nürnberger Nachrichten
z. Hd. Chefredakteur Michael Husarek
E-Mail: nn-volontaersausbildung-bewerbung@pressenetz.de

Mehr Infos bekommst Du bei unserem Volontärsbetreuer:
Georg Klietz
Marienstraße 9-11
90402 Nürnberg
E-Mail: nn-volontaersausbildung@pressenetz.de


Praktikum bei den Nürnberger Nachrichten: Diese Möglichkeiten hast Du

Journalistische Hospitanzen/Praktika ohne Honorar in der Redaktion der Nürnberger Nachrichten

Bewerbungen für Hospitanzen (Dauer in der Regel vier Wochen mit der Option auf eine Verlängerung um maximal weitere vier Wochen in einem zweiten Ressort) oder Praktika zur Zulassung zu einem Studium in der Redaktion der Nürnberger Nachrichten und in ihren Außenredaktionen sind während des ganzen Jahres möglich. Dieses Angebot, bei denen die Hospitanten kein Honorar erhalten, richtet sich hauptsächlich an Studenten oder angehende Studenten aus dem Verbreitungsgebiet der Nürnberger Nachrichten, die für die berufliche Orientierung einen ersten Einblick in die Arbeit einer Tageszeitung gewinnen möchten oder die für die Zulassung zum Studium ein Praktikum vorweisen müssen.

Voraussetzung ist, dass die Bewerber mindestens 18 Jahre alt sind und das Interesse am Journalismus in ihrem Bewerbungsschreiben, zu dem auch ein kurzer Lebenslauf gehört, ausführlich und nachvollziehbar begründen. Ein Zeitraum, in dem die Hospitanz stattfinden soll, ist zu nennen. Bei Praktika zur Zulassung für ein Studium ist außerdem der entsprechende Auszug aus der Studienordnung nötig. Die Plätze für honorarfreie Hospitanzen sind leider begrenzt. Die Semesterferien sind besonders begehrt. Bewerbungen empfehlen sich also einige Monate vor dem gewünschten Termin.

Achtung: Wir vergeben grundsätzlich keine von der Schule vorgeschriebenen Praktika!

Bewerbungen für Journalistische Hospitanzen (ohne Honorar) in der Redaktion der Nürnberger Nachrichten samt ihren Außenredaktionen können gerichtet werden an:

Nürnberger Nachrichten
Georg Klietz
Marienstraße 9-11
90402 Nürnberg
E-Mail: nn-volontaersausbildung@pressenetz.de


Journalistische Praktika mit Honorar in der Redaktion der Nürnberger Nachrichten
Bewerbungen für journalistische Praktika mit Honorar in der Redaktion der Nürnberger Nachrichten werden laufend angenommen. Es stehen allerdings jährlich nur etwa sieben Praktikumsplätze zur Verfügung, bei denen die Mitarbeit honoriert wird. Diese Praktika, für die ausschließlich qualifizierte Bewerber mit journalistischen Vorkenntnissen in Frage kommen, dauern mindestens sechs Wochen (bitte genauen Terminwunsch angeben), bei Pflichtpraktika für ein Studium oder bei Praxissemestern richtet sich die Dauer nach den Anforderungen der Hochschule.

Die Bewerbungsunterlagen sollen u. a. einen Lebenslauf, Zeugniskopien und vor allem aussagekräftige Arbeitsproben enthalten. Bei Pflichtpraktika oder Praxissemestern ist außerdem der entsprechende Auszug aus der Studienordnung nötig.

Bewerbungen für Journalistische Praktika (mit Honorar) in der Redaktion der Nürnberger Nachrichten können gerichtet werden an:

Nürnberger Nachrichten
Georg Klietz
Marienstraße 9-11
90402 Nürnberg
E-Mail: nn-volontaersausbildung@pressenetz.de


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Ausbildung