Montag, 14.06.2021

|

Balkon in Flammen: Feuerwehreinsatz in der Nürnberger Nordstadt

Feuerwehr rückte in die Bucher Straße aus - 10.05.2021 10:32 Uhr

Am frühen Montagmorgen wurde die Berufsfeuerwehr Nürnberg zu einem Brand in die Bucher Straße alarmiert. Im Hinterhof eines Mehrfamilienwohnhauses brannte der Balkon einer Erdgeschosswohnung.

Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort waren, bestätigte sich der Alarm - der hölzerne Balkon des Hauses brannte bereits in voller Ausdehnung. Schnelle Hilfe war jetzt nötig: Die Flammen breiteten sich bereits über die hölzerne Balkonkonstruktion bis in das zweite Obergeschoss aus.

Dichter Rauch im Treppenhaus

Aus der betreffenden Wohnung drang dichter Rauch in den Treppenraum. Die Bewohner der Erdgeschosswohnung hatten sich bereits ins Freie gerettet. Die Einsatzkräfte wurden sogleich darüber informiert, dass sich im verrauchten Treppenraum noch mehrere Personen befänden. Während ein Teil der Feuerwehrkräfte die Flammen löschte, brachten weitere Feuerwehrtrupps die Personen aus dem Treppenhaus nach draußen in Sicherheit. Diese Anwohner wurden vom bereit stehenden Rettungsdienst betreut.

Fünf Personen mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Den Balkonbrand selbst hatte die Feuerwehr rasch bekämpft. Von der Berufsfeuerwehr Nürnberg waren 30 Einsatzkräfte vor Ort. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


rus

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de