Eintracht Kattenhochstatt: Neuauflage für die Aktion "Lauf10!"

4.6.2021, 08:04 Uhr
Symbolische Zehn: Im vergangenen Jahr kam die Aktion „Lauf10!“ bei der Eintracht Kattenhochstatt hervorragend an.

Symbolische Zehn: Im vergangenen Jahr kam die Aktion „Lauf10!“ bei der Eintracht Kattenhochstatt hervorragend an. © Foto: Eintracht Kattenhochstatt/Florian Strauß

Auftakt ist am Dienstag, 22. Juni, am Eintracht-Sportgelände. Gemeinsame Trainingstage sind immer dienstags um 19 Uhr und samstags um 16 Uhr. Darüber hinaus gibt es für alle Aktiven einen Trainingsplan für die weiteren Wochentage.

Ziel ist es, innerhalb von zehn Wochen in verschiedenen Leistungsgruppen unter professioneller Anleitung so zu trainieren, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende eine Strecke von zehn Kilometern bewältigen können. Im vergangenen Jahr kam die Aktion mit 46 erfolgreichen Startern im Alter von neun bis 68 Jahren sehr gut an.

Abschlusslauf im August

Nach dem zehnwöchigen Training gibt es im August einen Zehn-Kilometer-Abschlusslauf mit anschließender Urkunden-Übergabe. Natürlich wird bei der gesamten Veranstaltung Rücksicht auf die geltenden Corona-Regeln genommen.

Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail an Laufen@ekhw.de oder telefonisch unter 0170/1 28 72 43. Ansprechpartner bei der Eintracht Kattenhochstatt sind Thomas und Heidi Reissig.

Keine Kommentare