Donnerstag, 14.11.2019

|

zum Thema

Hoffmanns Keller in Spalt: Österreich trifft auf Franken

Fränkische Küche verfeinert und neu interpretiert - 17.10.2019 09:50 Uhr

Der Hoffmanns Keller in Spalt bietet fränkische Küche mit österreichischen Einflüssen. © Lidia Piechulek


Etwa zwei Kilometer südlich von Massendorf, Ausgangspunkt und Ziel der Wanderroute im Spalter Land, liegt der Hoffmanns Keller. Man erreicht ihn nach etwa 30-minütiger Wanderung oder in einer fünfminütigen Autofahrt. Seit 2015 wird der Keller vom jungen Ehepaar, Andrea Reisinger-Hoffmann und Wolfgang Reisinger, geleitet, dass das Haus in vierter Generation führt.

Die österreichische Herkunft des Mannes fließt auch in die Speisekarte mit ein: Von "Marillen-Palatschinken" bis hin zum obligatorischen Schäuferla gibt es dort eine Kombination aus regionalen Gerichte und einer "leichteren Küche", erklärt Reisinger.

In den letzten vier Jahren hat sich das Interieur des Gasthauses – ebenso wie die Speisekarte und das Klientel – gewandelt: Holzdecke und grüner Kachelofen sind geblieben, dunkle Fliesen werden durch eine vergrößerte Fensterfront aufgehellt. Moderne Stühle und Hängelampen durchbrechen das rustikale Ambiente und sorgen für einen Stilbruch.

Das Gasthaus aus dem 17. Jahrhundert hat mittlerweile zahlreiche Anbauten: Auf einem Hügel hinter dem Anwesen grasen ein paar Ziegen, davor liegt die stark befahrene Windsbacher Straße, außerdem gibt es eine (mittlerweile ungenutzte) Kegelbahn. "Jetzt", verspricht der Österreicher und Besitzer Wolfgang Reisinger und lacht, "soll nichts mehr angebaut werden."

Ruhetage sind Dienstag und Mittwoch, an Wochenenden hat das Restaurant von 11.30 bis 14 Uhr und ab 17 Uhr geöffnet – sonntags gibt es ab 11 Uhr durchgehend warme Küche.

Mehr Informationen in unserer Rubrik Essen und Trinken!

lip

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Gastro-Guide