22°

Donnerstag, 22.08.2019

|

Kulinarisches Kreuz-und-Quer

25.07.2012 13:13 Uhr

Sie haben die „Kabine“ an der Wöhrder Wiese übernommen: (von links) Manuela Körzdörfer, Veronika Achtnicht und Aurelian Andronache. © Michael Matejka


Die ehemaligen „Treibhaus“-Mitarbeiter Veronika Achtnicht und Aurelian Andronache sowie Manuela Körzdörfer von der „Kabine“ haben den Staffelstab in dem Bistro Anfang Juli reibungslos von Sommer übernommen. Im Schlepptau weitere „Treibhaus“-Mitarbeiter und einige Stammgäste, die dem Personal ihres Vertrauens treu folgten (und sich auch gleich beim Streichen nützlich machten).

Trotz der kurzen Eingewöhnungszeit hat das Trio schon einiges geändert — die Öffnungszeiten wurden probehalber ebenso ausgeweitet wie die bisher sehr reduzierte Karte. „Es wird ein kulinarisches Kreuz-und-Quer“, kündigt Achtnicht an, jeder soll im Spannungsfeld von Thai-Curry, Gemüselasagne und Burger (alle Gerichte zwischen vier und fünf Euro) glücklich werden. Für den kleinen Hunger gibt es Snacks und hausgemachte Kuchen. Altbewährtes bleibt aber auch: Nach wie vor kann die Kabine freitags bis sonntags am Abend für Privatfeiern gemietet werden.

Mehr Informationen über die Kabine in unserer Rubrik Essen und Trinken! 

thu

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Gastro-Guide