30°

Freitag, 07.08.2020

|

Meisengeige


Adresse

Am Laufer Schlagturm 3

90403 Nürnberg

Umgebungskarte öffnen

Kontakt & Reservierung

Infotelefon: 0911 / 20 47 24


Angebot

Gastro-Art: Kino

Plätze

Kinosäle: 2 Säle, 125 Plätze



Bilderstrecke zum Thema

Meisengeige, Nürnberg


Seite drucken

Seite versenden


Die nächsten Filme in diesem Kino

Film

Genre

Datum


Butenland

Dokumentarfilm

7.8.2020

Jan Gerdes und Karin Mück haben mit ihrem Projekt "Hof Butenland" einen Ort ohne Nutztiere geschaffen, an dem der Mensch respektvoll mit den Tieren umgeht. Der ehemalige Milchbauer und die Tierschutzaktivistin machten ihren Bauernhof zu einem Lebenshof, auf dem ein friedliches Miteinander herrscht. Die Tiere und deren Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt. Fernab von Profit und Quälerei hinterfragen sie den Status der Tiere in der Gesellschaft.
Spielzeit: 16:15


Jojo Rabbit (OV)

Komödie

7.8.2020

Hakenkreuz-Flaggen, Führer-Porträts und SS-Symbole schmücken die Wände von Jojos Zimmer. Der 10-jährige eifert den Nazis im Jungvolk nach und wird stets begleitet von Adolf Hitler, seinem imaginären Freund. Dann macht er plötzlich eine überrasche Entdeckung - im eigenen Haus! Seine Mutter versteckt eine Jüdin. Jojo kennt sie, es handelt sich um eine Schulkameradin. Wird dies Jojo dazu bringen, sein Weltbild zu überdenken?
Spielzeit: 20:40


Little Women (OV)

Drama

7.8.2020

Mit schlechten Startbedingungen müssen sich die March-Schwestern im Leben behaupten - jedes der Mädchen auf seine Weise. Insbesondere Jo will sich den Normen um keinen Preis unterwerfen und strebt eine Karriere als Schriftstellerin an. Sie und ihre Schwestern stellen sich furchtlos alle Herausforderungen. Dabei lernen sie, was es bedeutet, als junge Frau in die Erwachsenenwelt einzutreten, ohne sich den Erwartungen der Gesellschaft zu beugen.
Spielzeit: 17:50


Helmut Newton - The Bad and the Beautiful (OV)

Dokumentarfilm

7.8.2020

Die Frauen hatten es Helmut Newton angetan. Der Fotograf lichtete mit Vorliebe deren nackte Körper ab. Damit brachte er es zu Weltruhm. Er wurde von Erotik-Anhängern gefeiert, von Feministinnen gehasst. Der jüdische Emigrant musste vor den Nazis nach Asien fliehen. Später wurde er zum Kosmopoliten und zum Enfant terrible der Kunstszene. Der Journalist Gero von Boehm inszeniert Leben und Werk des 2004 verstorbenen Fotografen.
Spielzeit: 22:30


Becoming Nobody - Die Freiheit niemand sein zu müssen

Dokumentarfilm

7.8.2020

Der Film zeigt den Kern des Lehrens und Lebens von Ram Dass. Der renommierte Harvard-Psychologe und wissenshungrige Abenteurer inspirierte eine ganze Generation. Auf seiner Suche nach Wahrhaftigkeit baute er eine Brücke zwischen westlicher und östlicher Spiritualität. Seine Lebensreise animierte zum Sprengen mentaler Grenzen und zeigte Möglichkeiten auf, wie der Mensch zu sich selbst und damit Frieden findet.
Spielzeit: 18:15