22°

Sonntag, 25.08.2019

|

zum Thema

Nach fast 30 Jahren: Im "El Coyote" gehen die Lichter aus

Nürnbergs erstes Tex-Mex-Restaurant schließt am 1. September - 31.07.2019 11:35 Uhr

Ab September ist im "El Coyote" Schluss: Dann schließt Nürnbergs erstes Tex-Mex-Lokal. © El Coyote


Eine Wohnmobil-Tour durch die USA hatte Michael Schuler, seinen Bruder Steffen und zwei Freunde vor gut 30 Jahren auf die Idee gebracht, Nürnbergs erstes Tex-Mex-Lokal zu eröffnen. Und die alte Wirtschaft mit dem schönen Biergarten brummte. Bis zuletzt lief das Geschäft gut, sagt Michael Schuler, der das "El Coyote" in den vergangenen drei Jahren alleine geführt hat. Warum ist Schluss?

"Man muss renovieren, alles überdenken, eine Art Neustart hinlegen - dafür fehlt mir alleine die Energie. Und irgendwann ist es auch mal gut mit der Gastro", sagt der 53-Jährige, der auch als Bassist der Band "Wassd scho? Bassd scho!" um den Comedian Bembers bekannt ist. Klar sei da Wehmut, aber der Enschluss steht fest. Zum 1. September ist das Lokal geschlossen. Was dann wird, wird man sehen. Auch in der Belegschaft fand sich niemand, der Lust hatte, das mexikanische Wirtshaus weiter zu führen. Interessenten können sich bei Michael Schuler melden.

Der "Coyote" gehörte vor allem in den 90er Jahren neben  "Boot", "Ruhestörung" oder "Mach1" zu den Ausgeh-Hotspots in Nürnberg. Die damaligen Studenten sind dem Gasthaus treu gebleiben. Manch einer sitzt heute mit seinen Kindern im kleinen Biergarten.

Michael Schuler freut sich, ab 1. September wieder mehr Privatleben zu haben. Bis dahin ist der "Coyote" dienstags bis freitags ab 17.30 Uhr geöffnet, Samstag und Sonntag ab 17 Uhr. Montag ist Ruhetag. 

Mehr Informationen über das "El Coyote" in unserer Rubrik Essen und Trinken! 

5

5 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Gastro-Guide