Dienstag, 10.12.2019

|

zum Thema

Nach Umzug: "Blume von Hawaii" hat wieder eröffnet

Berühmte Cocktail-Bar ist jetzt am Weinmarkt zu finden - 16.11.2019 11:22 Uhr

Neuer Ort für "Die Blume von Hawaii", die Zack Stingl und Franzi Hartmann nun am Weinmarkt betreiben. © Edgar Pfrogner


"Die größte Sorge vieler Gäste war, dass die neuen Räume zu groß sind", sagt Zack Stingl, der zusammen mit Bar-Chefin Franzi Hartmann die "Blume", die für ihre Signature-Tiki-Cocktails bekannt ist, betreibt. Sechs Wochen lang haben sie das frühere "Etzerdla" umgebaut, entstanden ist eine lange, farbig beleuchtete Bar aus Beton-Fliesen, im hinteren Teil sitzt man gemütlich an Tischen. Eine eigens entworfene Tapete, die aus einem gescannten Hawaii-Hemd entwickelt wurde, ziert die Wände. Die andere Seite wurde mit Bambusflechtmappen verschalt. Großformatige Bilder mit exotischen Damen und Tikis sorgen für Hawaii-Flair.

Gleich geblieben ist die Karte mit rund 30 Cocktails, darunter etliche, die Zack und Franzi selbst kreiert haben. Wie zum Beispiel "Die Blume" (10 Euro), "ein Geheimnis aus Plantation-Rum, Ginger Beer und etlichem anderen." Bei der Eröffnungsfeier herrschte nach zwei Stunden Einlass-Stop. Die Gäste haben ihre "Blume" also schon wieder für sich entdeckt.

Bilderstrecke zum Thema

Mit Schirmchen und Strohhalm: Das ist Nürnbergs beliebteste Cocktailbar

Gin Tonic, Caipirinha oder Moscow Mule - in Nürnbergs Gastroszene bieten sich die verschiedensten Variationen der Mischgetränke. Doch wo gibt es die besten? Wir haben in unserem Voting den Sieger ermittelt. So haben die Nürnberger abgestimmt!


Die Blume von Hawaii, Weinmarkt 16, Nürnberg, geöffnet Dienstag bis Samstag ab 18 Uhr, Sonntag/Montag Ruhetage.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Gastro-Guide