Samstag, 14.12.2019

|

zum Thema

Inklusion trifft im Nürnberger "Café Kirsch" auf Bohne

Das Café hat im früheren "Wohlleben" eröffnet - 11.06.2018 06:00 Uhr

Kathrin Saffer (links) und Thomas Fiegl haben sich mit ihrem Inkulsions-"Café Kirsch" in der Löbleinstraße einen lang gehegten Traum erfüllt: Ein Team aus Mitarbeitern mit und ohne Behinderung umsorgt die Gäste. © Michael Matejka


"Ich muss noch etwas Aufklärungsarbeit leisten", sagt Kathrin Saffer, die das "Café Kirsch" zusammen mit ihrem Lebensgefährten Thomas Fiegl führt. Denn noch fragen die Gäste nach den typischen "Wohlleben"-Kuchen. Die gibt es nicht mehr, dafür stehen bis zu acht verschiedene selbstg gebackene Kuchen und Törtchen in der Vitrine: Von Käsekuchen über Brownies (ab 2,20 Euro) bis zu feinen Erdbeer-Tarteletts oder Apfel-Tarte Tatin (4,50 Euro). Für die ist die französische Pâtissiere Emilie Kayser zuständig.

Ein Team von sechs Mitarbeitern kümmert sich um die Gäste – und zwar unter dem Motto "Inklusion trifft Bohne". Denn die Heilerziehungspflegerin Kathrin Saffer hat sich mit dem "Café Kirsch" einen lang gehegten Traum verwirklicht: Ein Lokal zu eröffnen, in dem Menschen mit und ohne Behinderung als Team zusammen arbeiten.

Entschleunigen soll der Gast hier. Und auch ein bisschen Geduld mitbringen. Das Vintage-Mobiliar wurde um eine gemütliche Sofa-Ecke erweitert, an der Wand hängen jahrzehntealte Fotos der Familie Saffer. Wohnzimmer-Flair pur.

Bei den Lieferanten setzen die Inhaber auf Regionalität und möglichst Bio-Qualität: Milch, Joghurt, Eier und Ziegenkäse kommen beispielsweise vom Biohof Stähr. Das Brot stammt von "Hildes Backwut", die auch extra ein Muffin-Brötchen aus Hefeteig kreiert hat.

Frühstücken kann man bis 15 Uhr. Weil Saffer und Fiegl gerne um die Welt reisen, tragen die Angebote Namen wie "Amsterdam" (Käse, Obst Gemüse und mehr für 9,80 Euro), "New York" oder "Berlin" (vegan/8,80 Euro). Dann wären da noch verschiedene Schnitten (ab 3,80 Euro) oder Empanadas von "Empanada Gourmet", um den Hunger zu stillen - und sich rundum wohlzufühlen.

Mehr Informationen über das "Café Kirsch" in unserer Rubrik Essen und Trinken!

Katja Jäkel Redaktion Genuss & Leben/Aufgetischt E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Essen & Trinken