Verkauf besiegelt

Nürnberger "Pasta & Pizzazimmer": Francesco Falco sagt leise "Ciao"

Irini Paul
Irini Paul

Lokalredaktion

E-Mail zur Autorenseite

6.12.2022, 16:08 Uhr
Über drei Jahre führte der bekannte Gastronom Francesco Falco das beliebte "Falco Pasta & Pizzazimmer" am Inneren Laufer Platz.

© Eduard Weigert, NN Über drei Jahre führte der bekannte Gastronom Francesco Falco das beliebte "Falco Pasta & Pizzazimmer" am Inneren Laufer Platz.

Original neapolitanische Pizza und feine Pasta-Gerichte. Das kleine "Falco Pasta & Pizzazimmer" am Inneren Laufer Platz ist eine beliebte Adresse, wenn es um gutes italienisches Essen ohne viel Chichi geht. Mitte 2019 hatte der Nürnberger Gastronom Francesco Falco ("Falco Ristorantino" und "Falco Pizzazimmer") das hübsche Lokal in der Sebalder Altstadt eröffnet. Dabei stand alles stets auch unter neapolitanischem Motto, der Heimat des gelernten Kochs.

Doch nun hat sich Falco von seinem kleinen Restaurant verabschiedet. "Es war einfach zu viel, ich kann keine fünf Läden auf einmal machen," so Falco im Gespräch mit unserer Redaktion. Bereits im September habe er das Geschäft an seine bisherige Serviceleiterin verkauft. Bis Ende des Jahres gibt es Pizza und Pasta noch unter dem alten Namen, danach unter einem anderen Slogan. Fans müssen sich dennoch nicht umstellen. Sein Konzept soll, so Falco, auch unter der neuen Führung weiterlaufen und auch die Rezepte sollen bleiben.

Verwandte Themen


Keine Kommentare