Farben, Botschaft und Design: Das macht die Treuchtlinger Stadtmarke aus

16.3.2021, 12:46 Uhr
Der Claim, in diesem Fall
1 / 7
Das neue Logo mit Claim

Der Claim, in diesem Fall "Lädt dich auf", ist im Prinzip die Kernbotschaft der Stadt. Treuchtlingen soll zu einem Ort des Aufladens, der Erholung und der Regeneration werden. In der Gestaltung des neuen Logos und des Claims setzt die Stadt auf ein klares, modernes Schriftbild. Der neue Fuchs ist in einer gold-braunen Farbe sehr abstrahiert gestaltet, er soll eine Verbindung zur Tradition der Stadt mit dem Wappen des Fuchses schaffen. © Stadt Treuchtlingen

s
2 / 7
Ein Beispiel für ein Poster

Dieses Bild zeigt sehr eindrücklich, wie Tradition und Moderne im neuen Design aufeinanderprallen. Das Treuchtlinger Logo soll künftig bei allen Plakaten, die in der Stadt zu sehen sind, auftauchen.  © Stadt Treuchtlingen

An den Ortseinfahrten nach Treuchtlingen könnten die Besucher künftig Schilder begrüßen, die so oder so ähnlich gestaltet sind.
3 / 7
Ein Beispiel für eine neue Infotafel

An den Ortseinfahrten nach Treuchtlingen könnten die Besucher künftig Schilder begrüßen, die so oder so ähnlich gestaltet sind.  © Stadt Treuchtlingen

s
4 / 7
Ein Printprodukt im neuen Design

Das Gastgeberverzeichnis sieht nun moderner und einheitlicher aus. Klassich ist das Logo am rechten oberen Rand. Ein weiteres typisches Element ist der rechte, leicht geschwungene, eingefärbte Rand auf jeder Seite. Die "runde Ecke", die dieser farbige Rand aufweist, ist ein widerkehrendes Gestaltungsmittel. © Stadt Treuchtlingen

s
5 / 7
Die vier neuen Farbwelten

Den vier Themenwelten Natur, Wirtschaft, Kultur und Gesundheit wurden jeweils Farben zugeordnet, die künftig bei jedem Inhalt und jeder Publikation in diesem Bereich verwendet werden. So soll für Außenstehende auf den ersten Blick deutlich werden, dass Naturthemen immer an ihrer sattgrünen Farbe oder Gesundheitsthemen, etwa alles rund um die Altmühltherme, immer mit der Farbe taupe verknüpft sind. © Stadt Treuchtlingen

6 / 7
Helles taupe - für die Gesundheit

Diese Seite aus dem Gastgeberverzeichnis zeigt exemplarisch, wie die Themen rund um Gesundheit klar an ihrer Farbe erkannt werden können: Jedes Foto, jeder Schriftzug, sind farblich klar und hell gestaltet. Die Farbwelt der Bilder ist eher kühl, sie sollen durch ihre Aufmachung und die Bildperspektive immer so wirken, als wäre man "mittendrin". Auch hier ist wieder die runde Ecke als Gestaltungselement auf manchen Seiten enthalten. 

s
7 / 7
Waldgrün - für die Natur

Sehr ähnlich im Design, klar unterscheidbar in den Farbwelten: Das wird an dieser Beispielseite aus dem überholten Gastgeberverzeichnis deutlich. Wenn es um die Wanderrouten geht, befinden wir uns im Themenbereich "Natur". Daher kommt hier die Leitfarbe "waldgrün" zum Tragen. Das sieht man auch an den einzelnen Fotos, deren Farben viel satter, kontrastreicher und tendenziell dunkler sind.  © Stadt Treuchtlingen