Polit-Promis und Proteste: Kabinett tagt im Heimatministerium

5.8.2014, 18:57 Uhr
Am Dienstag tagte das bayerische Kabinett in Nürnberg. Im Heimatministerium diskutierten die Politiker und davor...
1 / 21

Am Dienstag tagte das bayerische Kabinett in Nürnberg. Im Heimatministerium diskutierten die Politiker und davor... © News5 / Herse

... waren Proteste angesagt . Die Demonstranten rieben sich vor allem an der umstrittenen dritten Startbahn am Münchner Flughafen.
2 / 21

... waren Proteste angesagt. Die Demonstranten rieben sich vor allem an der umstrittenen dritten Startbahn am Münchner Flughafen. © Eduard Weigert

Mit Nachdruck machten die Demonstranten ihren Standpunkt klar. Sie sind strikt gegen die Startbahn.
3 / 21

Mit Nachdruck machten die Demonstranten ihren Standpunkt klar. Sie sind strikt gegen die Startbahn. © Eduard Weigert

Nahezu der ganze Lorenzer Platz war mit Demonstranten gefüllt, die die Anwesenheit der bayerischen Staatsregierung nutzten, um auf sich und ihre Themen aufmerksam zu machen.
4 / 21

Nahezu der ganze Lorenzer Platz war mit Demonstranten gefüllt, die die Anwesenheit der bayerischen Staatsregierung nutzten, um auf sich und ihre Themen aufmerksam zu machen. © Eduard Weigert

Auch die Flüchtlinge vom Hallplatz fanden sich vor Ort ein und forderten unter anderem die Abschaffung der Residenzpflicht. Die Polizei hatte das Geschehen im Blick.
5 / 21

Auch die Flüchtlinge vom Hallplatz fanden sich vor Ort ein und forderten unter anderem die Abschaffung der Residenzpflicht. Die Polizei hatte das Geschehen im Blick. © Eduard Weigert

Viele Demonstranten trugen Shirts mit der Aufschrift "Kein Mensch ist illegal".
6 / 21

Viele Demonstranten trugen Shirts mit der Aufschrift "Kein Mensch ist illegal". © Norbert Goldhammer

Die Flüchtlinge wollen vor allem eines: Gehör finden bei den Politikern.
7 / 21

Die Flüchtlinge wollen vor allem eines: Gehör finden bei den Politikern. © Norbert Goldhammer

Nachdem das Staatskabinett getagt hat, stellten sich unter anderem der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann...
8 / 21

Nachdem das Staatskabinett getagt hat, stellten sich unter anderem der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann... © News5 / Herse

...und Sozialministerin Emilia Müller den Asyl-Demonstranten.
9 / 21

...und Sozialministerin Emilia Müller den Asyl-Demonstranten. © News5 / Herse

Seit Mai schon nutzen die Flüchtlinge jede Möglichkeit, um für ihre Rechte einzutreten.
10 / 21

Seit Mai schon nutzen die Flüchtlinge jede Möglichkeit, um für ihre Rechte einzutreten. © Norbert Goldhammer

Als dann die dunklen Limousinen vorfuhren, ...
11 / 21

Als dann die dunklen Limousinen vorfuhren, ... © Eduard Weigert

...war das Medienaufkommen groß.
12 / 21

...war das Medienaufkommen groß. © Eduard Weigert

Ministerpräsident Horst Seehofer stellt sich den Fragen der Medienvertreter.
13 / 21

Ministerpräsident Horst Seehofer stellt sich den Fragen der Medienvertreter. © Eduard Weigert

Mit einem Lächeln im Gesicht erschien Christine Haderthauer zur Sitzung. Gegen die Leiterin der Bayerischen Staatskanzlei wird derzeit im Rahmen der Modellbau-Affäre ermittelt.
14 / 21

Mit einem Lächeln im Gesicht erschien Christine Haderthauer zur Sitzung. Gegen die Leiterin der Bayerischen Staatskanzlei wird derzeit im Rahmen der Modellbau-Affäre ermittelt. © Eduard Weigert

Horst Seehofer freut sich offenbar, seine Kollegin begrüßen zu dürfen, doch offenkundig wächst die Distanz zwischen den beiden Politikern .
15 / 21

Horst Seehofer freut sich offenbar, seine Kollegin begrüßen zu dürfen, doch offenkundig wächst die Distanz zwischen den beiden Politikern. © Eduard Weigert

Auf der Tagesordnung standen unter anderem die wirtschaftliche Entwicklung Nordbayerns sowie natürlich die neue Startbahn für den Münchner Flughafen.
16 / 21

Auf der Tagesordnung standen unter anderem die wirtschaftliche Entwicklung Nordbayerns sowie natürlich die neue Startbahn für den Münchner Flughafen. © Eduard Weigert

Die bayerische Staatsregierung hat eine Liste von fast 60 Projekten verabschiedet, die bis zum Ende der Wahlperiode begonnen oder umgesetzt werden sollen.
17 / 21

Die bayerische Staatsregierung hat eine Liste von fast 60 Projekten verabschiedet, die bis zum Ende der Wahlperiode begonnen oder umgesetzt werden sollen. © News5 / Herse

In diesem Rahmen will der Freistaat 600 Millionen Euro in Nordbayern investieren .
18 / 21

In diesem Rahmen will der Freistaat 600 Millionen Euro in Nordbayern investieren. © News5 / Herse

Mit einem Lächeln verließ unter anderem Ministerin Ilse Aigner anschließend das Gebäude, während Christine Haderthauer den Hinterausgang wählte.
19 / 21

Mit einem Lächeln verließ unter anderem Ministerin Ilse Aigner anschließend das Gebäude, während Christine Haderthauer den Hinterausgang wählte. © News5 / Herse

Seit der Eröffnung im Februar ist die Kabinettssitzung am Dienstag das erste große Highlight des Heimatministeriums gewesen.
20 / 21

Seit der Eröffnung im Februar ist die Kabinettssitzung am Dienstag das erste große Highlight des Heimatministeriums gewesen. © Eduard Weigert

Gastgeber war natürlich Heimatminister Markus Söder, der seine Kollegen herzlich begrüßte.
21 / 21

Gastgeber war natürlich Heimatminister Markus Söder, der seine Kollegen herzlich begrüßte. © Eduard Weigert

Verwandte Themen