21°

Montag, 06.07.2020

|

Chevrolet Corvette: C8 kommt 2021

V8 mit 495 PS – Coupé und Cabrio – Preise ab 99.000 Euro - 03.06.2020 19:30 Uhr

US-Renner in achter Generation: Neue Chevrolet Corvette Stingray. © ampnet/Hersteller


Dass sich hinter dem Kürzel "C7" Fußballstar Cristiano Ronaldo verbirgt, wissen nicht nur die versierten unter den Fußballfans. Was "C8" bedeutet, ist hingegen vor allem kundigen Sportwagen-Kennern bekannt: Die neue und achte Generation der Chevrolet Corvette.

Automobile Legende

Seit seinem Debüt anno 1953 hat sich der US-Sportwagen einen festen Platz im exklusiven Kreis der automobilen Legenden erobert. In den USA ist C8 bereits erhältlich, jetzt sind auch in Europa die Bestellbücher geöffnet worden.

Corvette als Coupé: Fast 99.000 Euro teuer. © ampnet/Chevrolet


Leistungstechnisch lässt sich die Corvette erwartungsgemäß nicht lumpen. Befeuert wird sie vom einzigen V8-Sauger im Segment, der sich aus 6,2 Litern Hubraum satte 369 kW/495 PS holt. Ein Achtganggetriebe transferiert die Power an die Hinterräder.

Europäische Corvette-Fans müssen zwar tiefer in die Tasche greifen als amerikanische Kunden. Dafür bekommen sie aber auch mehr Corvette für ihr Geld.  Das Z51-Performance-Paket ist in den USA eine aufpreispflichtige Option, in Europa aber Standard. Inbegriffen sind unter anderem ein Gewindefahrwerk, leistungsstarke Brembo-Bremsen, eine Performance-Auspuffanlage sowie ein Aero-Paket, um den Auftrieb in die Schranken zu verweisen.

Üppig ausgestattete Launch-Edition

Ebenfalls serienmäßig mitgeliefert werden ein Data Recorder, Navi, ein Bose-Sound-System mit 14 Lautsprechern und eine Rückspiegelkamera. Und auch das ist noch nicht alles, denn zum Marktstart offeriert Chevrolet ausschließlich die „Launch Edition“, die neben spezifisch-schicken Designelementen das adaptive Magic-Ride-Fahrwerk aufbietet.

Unauffällig geht anders: Die Corvette ist eine Aufsehen erregende Sportlerin. © ampnet/Chevrolet


Für das Corvette Coupé werden mindestens 99.000 Euro aufgerufen, der Frischluft-Zuschlag fürs Cabrio beträgt 7000 Euro.

Zu ordern ist die Corvette C8 bereits. Allerdings müssen sich Käufer auf eine lange Periode der Vorfreude einstellen: Die ersten Auslieferungen werden erst in der zweiten Jahreshälfte 2021 erfolgen.

ule

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Auto