-3°

Freitag, 24.01.2020

|

Wenn der Drahtesel zum Lastesel wird

Cargobikes boomen - Meist mit E-Antrieb - Neues für 2020 - vor 3 Stunden

NÜRNBERG  - Gerade in der Stadt sind Lastenfahrräder beziehungsweise Cargobikes eine umweltfreundliche Alternative zum Auto. Auch 2020 wächst das Angebot weiter. [mehr...]

Bildergalerien und Videos
Neuheiten

Wasserstoff-Antrieb: Toyota erneuert den Mirai

Mirai mit Brennstoffzellen-Technologie - Mehr Reichweite, mehr Platz - 22.01. 19:28 Uhr


NÜRNBERG/AMSTERDAM  - Im Herbst beginnt Toyota mit der Produktion der zweiten Mirai-Generation. Die Neuauflage der Brennstoffzellen-Limousine sieht wesentlich eleganter aus als ihr martialischer Vorgänger, bietet Platz für fünf Personen und eine Reichweite von bis zu 650 Kilometern. Dennoch bleiben Fragen. [mehr...]

Toyota-Tochter Kinto: Marke für die mobile Zukunft

Neue Mobilitätsmarke – Von Carsharing bis Auto-Abo –Start im April - 20.01. 16:29 Uhr


NÜRNBERG/AMSTERDAM  - Dass es künftig nicht mehr damit getan sein wird, nur Autos zu bauen, das ahnen die Automobilhersteller schon lange. Auch Toyota will sich zum Mobilitäts-Dienstleister weiterentwickeln. Dieses Bestreben manifestiert sich jetzt in der Gründung einer eigenen Mobilitätsmarke. Unter dem Dach von "Kinto" sollen mittelfristig vielerlei Angebote vom Auto-Abo übers Carsharing bis hin zu Mitfahrdiensten gebündelt werden. In Deutschland geht Kinto im kommenden April an den Start. [mehr...]

Ford Puma: Fahrtalent mit funktioneller Seite

Start im März – Preise ab 23.150 Euro – 48-Volt-Mildhybrid - 17.01. 17:45 Uhr


NÜRNBERG/NIZZA  - Der Puma ist ein schicker Crossover auf Fiesta-Basis, der im Umfeld von VW T-Cross oder Seat Arona auf Kundenfang geht. Ein Fahrtalent, das mit überraschend cleveren Details überrascht: Abziehbare Sitze und Kofferraum-Wanne mit Wasserablauf – wo gibt's denn so was? Erste Probefahrt: [mehr...]

Elektroautos: Renault zeigt Stärke bei den Stromern

Von Zoe bis Master – Elektrischer Twingo – Brennstoffzelle plus Batterie - 16.01. 17:17 Uhr


KÖLN  - Renault hat bereits Elektroautos im Portfolio geführt, als andere Hersteller noch lange nicht ans Stromern dachten. Schon 2012 kam der Fluence mit batterieelektrischem Antrieb auf den Markt, heute umfasst das E-Portfolio unter anderem Zoe, Kangoo oder Master. Daraus soll noch mehr werden. Die Franzosen wollen den Twingo zum Elektro-Mini machen und spendieren ihrem Bestseller Captur zumindest Teilelektrifizierung. Auch die Brennstoffzelle haben die Franzosen im Visier. [mehr...]

Ratgeber

Crashtest-Dummies: Gefährlich männlich

Weibliche Anatomie vernachlässigt - Höheres Risiko für Frauen

NÜRNBERG/GOSLAR - Auch wenn Crashtest-Dummies zunehmend Unterstützung durch virtuelle Kollegen erfahren: In der Unfallforschung spielen sie noch immer eine wichtige Rolle. Allerdings ist die Puppe hinterm Steuer meist ein Mann. Für Autofahrerinnen hat das ernste Folgen. [mehr...]

Fahrberichte

Skoda Scala im Fahrbericht: Mehr Kombi als Kompakter

1,5 TSI mit 150 PS – Üppiges Raumangebot - Mit Zylinderabschaltung

NÜRNBERG - Seit dem vergangenen Jahr entsendet Skoda einen neuen Vertreter in die Kompaktklasse. Dass er die Kleinwagen-Plattform von VW Polo oder A1 nutzt, ist dem Scala weder anzusehen noch anzumerken. Sowohl optisch wie auch hinsichtlich des überaus üppigen Platzangebots erinnert er eher an einen Kombi als an einen konventionellen Kompakten. Dem Vorgänger Rapid ist der Scala nicht nur in digitaler Hinsicht um Längen voraus, was sich allerdings auch beim Preis bemerkbar macht. Im Fahrbericht: Der Scala 1,5 TSI mit 150 PS und Zylinderabschaltung. [mehr...]

Aus dem Archiv

Vier Kleinwagen im Vergleich

Renault Clio, Hyundai i20, Ford Fiesta und Seat Ibiza TGI - 17.11. 19:21 Uhr


NÜRNBERG  - Wirklich klein sind die Kleinwagen des Jahres 2019 nicht mehr: Längst sind sie in die Vier-Meter-Dimensionen vorgestoßen. Dies trifft auch auf Renault Clio, Ford Fiesta und Hyundai i20 vor, die in unserer Gegenüberstellung mit 130, 125 bzw. 120 PS starken Turbobenzinern antreten. Ein Kontrastprogramm liefert der erdgasbetriebene Seat Ibiza TGI. [mehr...]

CES 2020: Das zeigen die Autohersteller in Las Vegas

Neuheiten auf der Consumer Electronics Show – Elektronikmesse als Bühne - 08.01. 21:22 Uhr


NÜRNBERG  - Klassische Automobilausstellungen wie die Frankfurter IAA oder der Genfer Salon trudeln ins Abseits, die Consumer Electronics Show von Las Vegas (bis 10. Januar) dagegen boomt. Den Autoherstellern bietet die CES zwar nur Nebenrollen an. Die aber sind heiß begehrt und werden dankbar angenommen. Statt der üblichen Neuheiten mit vier Rädern zeigen Mercedes, Audi, BMW & Co. überwiegend digitale Technologien. Das passt zu einer Welt, in der sich die Autoproduzenten zunehmend als Mobilitätsanbieter positionieren müssen. [mehr...]

Leisetreter liefern aus: Nutzfahrzeuge mit E-Antrieb

Elektrische Transporter und Kleinbusse – Amazon wird selbst aktiv - 07.01. 19:31 Uhr


NÜRNBERG  - Dass sich ausgerechnet unter Nutzfahrzeugen Elektroantrieb durchzusetzen beginnt, überrascht nur auf den ersten Blick. Für Handwerker und Lieferbetriebe sind die lokal emissionsfreien Transportern oder Kleinbusse eine Möglichkeit, um innerstädtische Fahrverbote zu umgehen. [mehr...]

Fünf Urteile, die Autofahrer kennen sollten

Von Alkoholkontrolle bis Richtgeschwindigkeit - 03.01. 16:33 Uhr


NÜRNBERG  - Die Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen ist nicht nur eine Empfehlung, Fahrschüler dürfen Fehler machen und auch auf dem Privatparkplatz ist ein Promilletest erlaubt: Fünf Urteile, die für Verkehrsteilnehmer von Interesse sind. [mehr...]

Silvesterschaden am Auto: Wer zahlt?

Böller und Raketen – Teil- oder Vollkaskoversicherung kommen auf - 31.12. 14:15 Uhr


NÜRNBERG  - Auch wenn Knallerei und Feuerwerk an Silvester inzwischen umstritten sind: Das neue Jahr wird noch immer auf diese Weise begrüßt. Wenn dadurch Schäden am Auto entstehen, ist der oder die Schuldige nicht immer zu ermitteln. Dann muss die Versicherung ran. Aber welche? [mehr...]

Volkswagen: Die Laderoboter kommen

Mobile Stromspeicher für Parkhäuser, Parkplätze und Tiefgaragen - 27.12. 12:59 Uhr


NÜRNBERG  - Kaum ein anderer Hersteller setzt so entschieden auf Elektromobilität wie VW. Es geht um viel – und deshalb auch darum, die bislang eher skeptischen Kunden vom E-Auto zu überzeugen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang eine funktionierende Ladeinfrastruktur. Die neueste Idee für Parkplätze, Parkhäuser oder Tiefgaragen: Mobile Laderoboter, die den Strom zum Elektroauto transportieren. [mehr...]

Hyundai schickt Pendler in die Luft

Mobilitätskonzept auf der CES 2020 - 20.12. 16:47 Uhr


NÜRNBERG  - Allein Autos zu verkaufen wird in Zukunft wohl nicht mehr reichen. Das sieht auch Hyundai so und kündigt an, sich zum Anbieter "smarter Mobilitätslösungen" weiterentwickeln zu wollen. Dazu gehört eine Vision, die Berufspendlern das Leben erleichtern soll. Sie, so stellen es sich die Koreaner vor, gehen künftig einfach in die Luft. Vorgestellt wird die Zukunftsidee auf der Consumer Electronics Show CES (7. – 10. Januar 2020) in Las Vegas. [mehr...]

Das ändert sich 2020 im Straßenverkehr

Bußgelder, Abgasgrenzwerte, Rechte für Radfahrer - 30.12. 11:52 Uhr


NÜRNBERG  - Neues Jahr, neue Regeln: Dass zum Jahreswechsel neue Vorschriften und Regelungen ins Haus stehen, ist üblich. Die Änderungen 2020 sollen aber vor allem der Umwelt und den schwächeren unter den Verkehrsteilnehmern zugute kommen. Ein Überblick: [mehr...]

Elektroauto laden: Ohne Wallbox geht es nicht

Was beim Wallbox-Kauf zu beachten ist – Zusatzkosten für die Installation - 24.12. 13:13 Uhr


NÜRNBERG  - Mit dem Kauf eines Elektroautos ist es nicht getan. Auch eine Lademöglichkeit für zu Hause muss her. Die einfache Steckdose ist dabei keine Lösung. [mehr...]