Ausgeh-Tipps für die kommenden Tage

Christkindlesmarkt-Comeback und vieles mehr: Das geht am Wochenende in Franken

25.11.2022, 14:32 Uhr
Ein Abend im Zeichen des Melodic Tech House steht der Rakete diesen Freitag ins Haus. Julian Wassermann (Foto) und Florian Kruse übernehmen die Decks und verköstigen das Volk mit entsprechenden Beats. Start: 23 Uhr.
1 / 30

Julian Wassermann in der Rakete

Ein Abend im Zeichen des Melodic Tech House steht der Rakete diesen Freitag ins Haus. Julian Wassermann (Foto) und Florian Kruse übernehmen die Decks und verköstigen das Volk mit entsprechenden Beats. Start: 23 Uhr. © Sudhouse Festival, NNZ

Rainer Schacht und Mathias Zeh sind Die Feisten. Das Göttinger Duo kommt am Freitag in das Kur- und Kongress-Center Bad Windsheim. Der Auftritt der Zwei-Mann-Song-Comedy startet um 20 Uhr. 
2 / 30

Die Feisten in Bad Windsheim

Rainer Schacht und Mathias Zeh sind Die Feisten. Das Göttinger Duo kommt am Freitag in das Kur- und Kongress-Center Bad Windsheim. Der Auftritt der Zwei-Mann-Song-Comedy startet um 20 Uhr.  © harald_hoffmann

Schriftsteller und Theaterregisseur Tobias Ginsburg hat im vergangenen Jahr das Sachbuch "Die letzten Männer des Westens" veröffentlicht. Dafür recherchierte er über ein Jahr undercover in entsprechenden Kreisen und stieß dabei auf testosteronverklebte Sexisten, lernte verzweifelte Vaterrechtsaktivisten kennen und begleitete Nazis bei der Rekrutierung junger Männer. Am Freitag kommt Ginsburg ins Schauspielhaus, um von seiner gefährlichen Reise in eine fremde Welt mitten unter uns zu erzählen. Die Lesung findet in der 3. Etage des Schauspielhauses, dem Theaterwohnzimmer, statt. Beginn: 22 Uhr.
3 / 30

Lesung im Schauspielhaus

Schriftsteller und Theaterregisseur Tobias Ginsburg hat im vergangenen Jahr das Sachbuch "Die letzten Männer des Westens" veröffentlicht. Dafür recherchierte er über ein Jahr undercover in entsprechenden Kreisen und stieß dabei auf testosteronverklebte Sexisten, lernte verzweifelte Vaterrechtsaktivisten kennen und begleitete Nazis bei der Rekrutierung junger Männer. Am Freitag kommt Ginsburg ins Schauspielhaus, um von seiner gefährlichen Reise in eine fremde Welt mitten unter uns zu erzählen. Die Lesung findet in der 3. Etage des Schauspielhauses, dem Theaterwohnzimmer, statt. Beginn: 22 Uhr. © Jean-Marc Turmes, NNZ

Donnie O'Sullivan, Markus Herrmann und Nilz Bokelberg bringen ihren Gästeliste Geisterbahn Podcast auf die Bühne des E-Werks. Am Freitag präsentieren die drei Burschen ihr Entertainment-Feuerwerk im Saal. Start: 20 Uhr.
4 / 30

Gästeliste Geisterbahn im E-Werk

Donnie O'Sullivan, Markus Herrmann und Nilz Bokelberg bringen ihren Gästeliste Geisterbahn Podcast auf die Bühne des E-Werks. Am Freitag präsentieren die drei Burschen ihr Entertainment-Feuerwerk im Saal. Start: 20 Uhr. © bereitgestellt durch das E-Werk

Neue Kurzfilmrunde im Casablanca Kino. Am Freitag laufen bei der Shorts Attack Reihe sieben Filme zum Thema "Da haben wir den Salat". Unter den Produktionen finden sich unter anderem eine Polit-Satire, ein Weltraum-Abenteuer und eine surreale Animation. Start: 21 Uhr.
5 / 30

Shorts Attack im Casablanca

Neue Kurzfilmrunde im Casablanca Kino. Am Freitag laufen bei der Shorts Attack Reihe sieben Filme zum Thema "Da haben wir den Salat". Unter den Produktionen finden sich unter anderem eine Polit-Satire, ein Weltraum-Abenteuer und eine surreale Animation. Start: 21 Uhr. © Shorts Attack / Film "Bad Seeds"

Erstmals wird aus der Kulturfabrik Roth eine amtliche Dance-Location. Hitradio N1 entert die Bude und serviert seine Clubnite mit DJ Polique, Tokuc und The Fabulous Beatmashers (Foto). Gefeiert wird am Freitag ab 22 Uhr. 
6 / 30

N1 Clubnight in der Kulturfabrik Roth

Erstmals wird aus der Kulturfabrik Roth eine amtliche Dance-Location. Hitradio N1 entert die Bude und serviert seine Clubnite mit DJ Polique, Tokuc und The Fabulous Beatmashers (Foto). Gefeiert wird am Freitag ab 22 Uhr.  © Funkhaus Nürnberg

Am Freitag bittet der Terminal Club zur nächsten Ausgabe auf die Mississippi Queen. Getanzt wird zu 90er Sounds, Schlager und elektronischer Musik auf drei Floors. Beginn: 21 Uhr. 
7 / 30

Terminal Club auf der Mississippi Queen

Am Freitag bittet der Terminal Club zur nächsten Ausgabe auf die Mississippi Queen. Getanzt wird zu 90er Sounds, Schlager und elektronischer Musik auf drei Floors. Beginn: 21 Uhr.  © imago images/Hoch Zwei Stock/Angerer, NN

Oimara stammt vom Tegernsee und macht so etwas wie Mundart-Pop. Am Freitag gastiert der Liedermacher zusammen mit seiner Band im Gutmann. Start: 20 Uhr.
8 / 30

Oimara mit Band im Gutmann

Oimara stammt vom Tegernsee und macht so etwas wie Mundart-Pop. Am Freitag gastiert der Liedermacher zusammen mit seiner Band im Gutmann. Start: 20 Uhr. © Thomas Willibald

Jerome Reuter gründete sein musikalisches Projekt Rome 2005. Im ersten Sommer der Pandemie hat der Dark Folk-Produzent sein viertes Album releast und darauf einmal mehr sein gutes Gespür für düstere Musik unter Beweis gestellt. Am Freitag bespielt der Luxemburger mit seiner Band das Stereo. Einlass zum Konzert des Komponisten, dessen Songs mal an französische Chansons denken lassen, doch hin und wieder auch an Gruppen wie Joy Division und New Model Army, ist um 20 Uhr.
9 / 30

Rome im Club Stereo

Jerome Reuter gründete sein musikalisches Projekt Rome 2005. Im ersten Sommer der Pandemie hat der Dark Folk-Produzent sein viertes Album releast und darauf einmal mehr sein gutes Gespür für düstere Musik unter Beweis gestellt. Am Freitag bespielt der Luxemburger mit seiner Band das Stereo. Einlass zum Konzert des Komponisten, dessen Songs mal an französische Chansons denken lassen, doch hin und wieder auch an Gruppen wie Joy Division und New Model Army, ist um 20 Uhr. © Band Rome, NNZ

Eigenkompositionen und Jazzbestseller in pfiffig moderner Tonkunst gibt's am Freitag vom Victoria Pohl VIP Trio im Jazzstudio zu hören. Der Abend, bei dem auch die Stile Swing und Blues gestreift werden, startet um 21 Uhr.
10 / 30

Victoria Pohl VIP Trio im Jazzstudio

Eigenkompositionen und Jazzbestseller in pfiffig moderner Tonkunst gibt's am Freitag vom Victoria Pohl VIP Trio im Jazzstudio zu hören. Der Abend, bei dem auch die Stile Swing und Blues gestreift werden, startet um 21 Uhr. © Sascha Bauer

Der Stuttgarter Comedian Özcan Cosar bespaßt am Freitag die Gäste der Meistersingerhalle. Um 20 Uhr besteigt der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist die Bühne der Spielstätte, um seine Show "Cosa Nostra - Organisierte Comedy" vorzuführen.
11 / 30

Özcan Cosar in der Meistersingerhalle

Der Stuttgarter Comedian Özcan Cosar bespaßt am Freitag die Gäste der Meistersingerhalle. Um 20 Uhr besteigt der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist die Bühne der Spielstätte, um seine Show "Cosa Nostra - Organisierte Comedy" vorzuführen. © philipp rathmer

Das Elisen Quartett konzertiert diesen Freitag im Kulturforum. Auf dem Spielplan stehen langsame Sätze, weshalb das Publikum den Tönen im Liegen lauschen möge. Daher wird darum gebeten, sich eine Isomatte oder Decke einzupacken. Start: 21 Uhr. 
12 / 30

Elisen Quartett im Kulturforum Fürth

Das Elisen Quartett konzertiert diesen Freitag im Kulturforum. Auf dem Spielplan stehen langsame Sätze, weshalb das Publikum den Tönen im Liegen lauschen möge. Daher wird darum gebeten, sich eine Isomatte oder Decke einzupacken. Start: 21 Uhr.  © andreas riedel

Im großen Saal der Kulturwerkstatt Auf AEG treten an diesem Freitag die Siegerinnen und Sieger der in diesem Jahr über die Bühne gegangenen Song Slams gegeneinander an und ermitteln so den besten Songwriter des Jahres. Los geht der Grandslam um 20 Uhr. 
13 / 30

Song Slam Auf AEG

Im großen Saal der Kulturwerkstatt Auf AEG treten an diesem Freitag die Siegerinnen und Sieger der in diesem Jahr über die Bühne gegangenen Song Slams gegeneinander an und ermitteln so den besten Songwriter des Jahres. Los geht der Grandslam um 20 Uhr.  © otaraev74 via www.imago-images.d

In der Kofferfabrik steht an diesem Wochenende die 11. Edition des Rory Gallagher Weekends an. Freitag und Samstag bespielen zahlreiche Bluesbands wie die deutsche Formation Bad Penny die Venue. Hier geht's zum detaillierten Programm. 
14 / 30

Rory Gallagher Weekend in der Kofferfabrik

In der Kofferfabrik steht an diesem Wochenende die 11. Edition des Rory Gallagher Weekends an. Freitag und Samstag bespielen zahlreiche Bluesbands wie die deutsche Formation Bad Penny die Venue. Hier geht's zum detaillierten Programm.  © bereitgestellt durch die Kofferfabrik

Von Freitag bis Sonntag können Sie sich beim Romantischen Weihnachtsmarkt auf Gut Wolfgangshof in festliche Laune versetzen. Geöffnet hat der Markt ab 15 Uhr. Samstag und Sonntag kann das Areal ab 12 Uhr betreten werden. 
15 / 30

Romantischer Weihnachtsmarkt auf Gut Wolfgangshof

Von Freitag bis Sonntag können Sie sich beim Romantischen Weihnachtsmarkt auf Gut Wolfgangshof in festliche Laune versetzen. Geöffnet hat der Markt ab 15 Uhr. Samstag und Sonntag kann das Areal ab 12 Uhr betreten werden.  © Schloss Hexenagger Veranstaltungs GmbH, NNZ

Fans des italienischen Films dürfen sich freuen. Noch bis Mittwoch ankert das Filmfestival "Cinema! Italia!" in Nürnberg. Das Motto der Jubiläumstour – das Festival feiert heuer 25. Geburtstag – lautet "Anders sein um sich besser kennenzulernen". Unter dieser Parole halten die Veranstalter Made in Italy und Filmverleih Kairos einige Perlen des italienischen Kinos im Filmhaus bereit. Alle Infos finden Sie hier.
16 / 30

Cinema! Italia! im Filmhaus

Fans des italienischen Films dürfen sich freuen. Noch bis Mittwoch ankert das Filmfestival "Cinema! Italia!" in Nürnberg. Das Motto der Jubiläumstour – das Festival feiert heuer 25. Geburtstag – lautet "Anders sein um sich besser kennenzulernen". Unter dieser Parole halten die Veranstalter Made in Italy und Filmverleih Kairos einige Perlen des italienischen Kinos im Filmhaus bereit. Alle Infos finden Sie hier. © e-arc-tmp-20221117_184027-1.jpg, NN

Fürths Weihnachts- und Mittelaltermarkt ist eröffnet. Bis 23. Dezember können Sie gemütlich durch das festlich geschmückte Budendorf rund um die Fürther Freiheit bummeln und sich eine kleine Auszeit gönnen. Geöffnet ist der Markt täglich von 10 bis 21 Uhr.
17 / 30

Weihnachts- und Mittelaltermarkt in Fürth

Fürths Weihnachts- und Mittelaltermarkt ist eröffnet. Bis 23. Dezember können Sie gemütlich durch das festlich geschmückte Budendorf rund um die Fürther Freiheit bummeln und sich eine kleine Auszeit gönnen. Geöffnet ist der Markt täglich von 10 bis 21 Uhr. © F.: Hans Winckler

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind – und damit auch der Nürnberger Christkindlesmarkt. Wenn die Temperaturen langsam fallen, Schneeflöckchen durch die Luft tanzen und Heiligabend in Sichtweite gerät, öffnet einer der ältesten und berühmtesten Weihnachtsmärkte der Welt seine Pforten. Der Startschuss ertönt diesen Freitag um 17.30 Uhr. Der täglich ab 10 Uhr geöffnete Christkindlesmarkt endet an Heiligabend um 14 Uhr.
18 / 30

Christkindlesmarkt in Nürnberg

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind – und damit auch der Nürnberger Christkindlesmarkt. Wenn die Temperaturen langsam fallen, Schneeflöckchen durch die Luft tanzen und Heiligabend in Sichtweite gerät, öffnet einer der ältesten und berühmtesten Weihnachtsmärkte der Welt seine Pforten. Der Startschuss ertönt diesen Freitag um 17.30 Uhr. Der täglich ab 10 Uhr geöffnete Christkindlesmarkt endet an Heiligabend um 14 Uhr. © Stefan Hippel, NN

Die Pulsår-Familie feiert Geburtstag. Am Samstag lädt die Truppe, die inzwischen auch in Berlin Events organisiert, in den Z-Bau um das Siebenjährige zu zelebrieren. Bereits ab 15 Uhr startet die Sause. Im Verlauf des Tages und der Nacht tischen Größen wie Job Jobse, Sedef Adasi, Jennifer Cardini und Gerd Janson (Foto) in Saal, Galerie und Roter Salon allerfeinste Musik zwischen Breaks, House und Techno auf.
19 / 30

7 Jahre Pulsår im Z-Bau

Die Pulsår-Familie feiert Geburtstag. Am Samstag lädt die Truppe, die inzwischen auch in Berlin Events organisiert, in den Z-Bau um das Siebenjährige zu zelebrieren. Bereits ab 15 Uhr startet die Sause. Im Verlauf des Tages und der Nacht tischen Größen wie Job Jobse, Sedef Adasi, Jennifer Cardini und Gerd Janson (Foto) in Saal, Galerie und Roter Salon allerfeinste Musik zwischen Breaks, House und Techno auf. © ra.co, NNZ

Schauspielerin und Kabarettistin Christine Eixenberger bespielt am Samstag die Ansbacher Kammerspiele. Die Entertainerin mit pädagogischer Vergangenheit serviert ab 20 Uhr ihr Programm "Einbildungsfreiheit".
20 / 30

Christine Eixenberger in den Kammerspielen

Schauspielerin und Kabarettistin Christine Eixenberger bespielt am Samstag die Ansbacher Kammerspiele. Die Entertainerin mit pädagogischer Vergangenheit serviert ab 20 Uhr ihr Programm "Einbildungsfreiheit". © Privat

Das Fifty-Fifty lädt Sie am Samstag zu einem Solo-Abend mit Fee Badenius ein. Die Liedermacherin bevölkert um 20 Uhr die Bühne und singt dann aus ihrem musikalischen Poesiealbum. 
21 / 30

Fee Badenius im Fifty-Fifty

Das Fifty-Fifty lädt Sie am Samstag zu einem Solo-Abend mit Fee Badenius ein. Die Liedermacherin bevölkert um 20 Uhr die Bühne und singt dann aus ihrem musikalischen Poesiealbum.  © Sophie Löhlein

"Plugged" lautet der Titel von Helmfried von Lüttichaus Soloprogramm. Darin singt der Schauspieler, er erzählt und probiert sich an der E-Gitarre. Am Samstag gastiert von Lüttichau mit seiner Show im Gutmann. Start: 20 Uhr. 
22 / 30

Helmfried von Lüttichau im Gutmann

"Plugged" lautet der Titel von Helmfried von Lüttichaus Soloprogramm. Darin singt der Schauspieler, er erzählt und probiert sich an der E-Gitarre. Am Samstag gastiert von Lüttichau mit seiner Show im Gutmann. Start: 20 Uhr.  © Susie Knoll

Allerfeinstes Musiktheater und Kabarett bietet das Duo Faltsch & Wagoni am Samstag im Burgtheater. Das Paar mit dem Hang zu fiesen Texten steht ab 20 Uhr auf dem Podium. 
23 / 30

Faltsch & Wagoni im Burgtheater

Allerfeinstes Musiktheater und Kabarett bietet das Duo Faltsch & Wagoni am Samstag im Burgtheater. Das Paar mit dem Hang zu fiesen Texten steht ab 20 Uhr auf dem Podium.  © Peter Edelmann, NNZ

Zu einer Hommage an Erich Kästner lädt das Casa de la Trova in Wendelstein am Samstag ein. Johannes Kirchberg verbeugt sich in seinem Programm "Ein Mann gibt Auskunft" vor dem Dichter und tischt zudem eigene Vertonungen von Kästners zeit- und gesellschaftskritischer Lyrik. Beginn: 20 Uhr.
24 / 30

Johannes Kirchberg im Casa de la Trova

Zu einer Hommage an Erich Kästner lädt das Casa de la Trova in Wendelstein am Samstag ein. Johannes Kirchberg verbeugt sich in seinem Programm "Ein Mann gibt Auskunft" vor dem Dichter und tischt zudem eigene Vertonungen von Kästners zeit- und gesellschaftskritischer Lyrik. Beginn: 20 Uhr. © Gesine Born

Am Samstag wird in der kleinen Jurahalle in Neumarkt ordentlich gefeiert. Bei der Mallorca Party kommt Urlaubsstimmung auf. Ab 18 Uhr performen Ina Colada, Kreisligalegende, Julian Benz, DJ Aaron und Stefan Stürmer. Mehr Infos und Ticket's gibt's hier.
25 / 30

Mallorca Party in Neumarkt

Am Samstag wird in der kleinen Jurahalle in Neumarkt ordentlich gefeiert. Bei der Mallorca Party kommt Urlaubsstimmung auf. Ab 18 Uhr performen Ina Colada, Kreisligalegende, Julian Benz, DJ Aaron und Stefan Stürmer. Mehr Infos und Ticket's gibt's hier. © imago images/Chris Emil Janßen, NNZ

Seit 2011 entwickelt der Verein Musical Netzwerk Nürnberg e.V. große Produktionen über Nürnberger Geschichten und Legenden, um sie auf der Bühne des Heilig-Geist-Saals lebendig werden zu lassen. Mit dem Stück Effi Briest feiert das mittlerweile siebte Musical des Vereins diesen Samstag seine Premiere. Beginn ist um 19.30 Uhr. Bis 8. Januar folgen weitere Aufführungen.
26 / 30

Effi Briest Musical im Heilig-Geist-Saal

Seit 2011 entwickelt der Verein Musical Netzwerk Nürnberg e.V. große Produktionen über Nürnberger Geschichten und Legenden, um sie auf der Bühne des Heilig-Geist-Saals lebendig werden zu lassen. Mit dem Stück Effi Briest feiert das mittlerweile siebte Musical des Vereins diesen Samstag seine Premiere. Beginn ist um 19.30 Uhr. Bis 8. Januar folgen weitere Aufführungen. © Markus Keck, NN

Die ukrainische Band Boombox zählt zu den erfolgreichsten Musikgruppen ihres Landes. Am Sonntag tritt die Formation, die zusammen mit Pink Floyd den Song "Hey, Hey Rise Up!" aufgenommen hat und dessen Erlöse humanitären Zwecken zugutekommen, im Hirsch. Beginn: 20 Uhr.
27 / 30

Boombox im Hirsch

Die ukrainische Band Boombox zählt zu den erfolgreichsten Musikgruppen ihres Landes. Am Sonntag tritt die Formation, die zusammen mit Pink Floyd den Song "Hey, Hey Rise Up!" aufgenommen hat und dessen Erlöse humanitären Zwecken zugutekommen, im Hirsch. Beginn: 20 Uhr. © bereitgestellt durch das Concertbüro Franken

Der 1891 gegründete Hans-Sachs-Chor, der bis heute nahezu alle großen Werke der Chormusik vom Frühbarock bis zur Gegenwart performt hat, bespielt am Sonntag die Nürnberger Meistersingerhalle. Auf dem Programm steht Felix Mendelssohn-Bartholdys "Paulus" und damit eine Perle der Romantik. Start: 17 Uhr.
28 / 30

Hans-Sachs-Chor in der Meistersingerhalle

Der 1891 gegründete Hans-Sachs-Chor, der bis heute nahezu alle großen Werke der Chormusik vom Frühbarock bis zur Gegenwart performt hat, bespielt am Sonntag die Nürnberger Meistersingerhalle. Auf dem Programm steht Felix Mendelssohn-Bartholdys "Paulus" und damit eine Perle der Romantik. Start: 17 Uhr. © Michael Matejka, NN

Martin Ellrodt ist professioneller Geschichtenerzähler und Mitveranstalter der Fürther Erzählnacht, die am Sonntag bereits zum 11. Mal im Kulturforum stattfindet. Die Idee dazu hat Ellrodt einst aus Andalusien importiert, wo in der Kleinstadt Guadalajara schon lange solch einen Geschichtenmarathon existiert, bei dem im Zehn-Minuten-Takt die Erzählenden wechseln. Die Fürther Erzählnacht startet um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.
29 / 30

Erzählnacht im Kulturforum

Martin Ellrodt ist professioneller Geschichtenerzähler und Mitveranstalter der Fürther Erzählnacht, die am Sonntag bereits zum 11. Mal im Kulturforum stattfindet. Die Idee dazu hat Ellrodt einst aus Andalusien importiert, wo in der Kleinstadt Guadalajara schon lange solch einen Geschichtenmarathon existiert, bei dem im Zehn-Minuten-Takt die Erzählenden wechseln. Die Fürther Erzählnacht startet um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. © Markus Kohler, NNZ

Musiker und Komiker Stefan Eich gastiert am Sonntag im Jungen Theater Forchheim. Um 17 Uhr liest der Kulmbacher aus dem ersten auf "oberfrängisch" erschienenen Asterix-Comic. 
30 / 30

Stefan Eichner in Forchheim

Musiker und Komiker Stefan Eich gastiert am Sonntag im Jungen Theater Forchheim. Um 17 Uhr liest der Kulmbacher aus dem ersten auf "oberfrängisch" erschienenen Asterix-Comic.  © Matthias.k Photography, NNZ

Verwandte Themen