Kulturzentrum feiert 40. Jubiläum

Dieses Wochenende: Geburtstags-Festival im Erlanger E-Werk

Isabella Fischer
Isabella Fischer

Leben

E-Mail zur Autorenseite

8.9.2022, 14:55 Uhr
40 Jahre Parties, Konzerte & Co im Erlanger E-Werk: Vom 9. bis 11. September gibt es ein großes Jubiläumsfestival an der Fuchsenwiese. 

© Klaus-Dieter Schreiter 40 Jahre Parties, Konzerte & Co im Erlanger E-Werk: Vom 9. bis 11. September gibt es ein großes Jubiläumsfestival an der Fuchsenwiese. 

38 Jahre lang stand das Leben im Erlanger E-Werk nicht still, bis es im März 2020 plötzlich still und leise wurde und der Kulturbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie einem Stillstand erlag. Jetzt läuft er wieder, zwar noch nicht so rund wie in alten Zeiten, doch "unser Haus ist immer noch da, wieder da und war nie weg", wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Jubiläum verkünden. Denn das Kulturzentrum an der Fuchsenwiese feiert heuer 40. Geburtstag - kommendes Wochenende, vom 9. bis 11. September, mit einem dreitägigen Festival.

Gleich am Freitag startet das Jubiläum mit sieben hochkarätigen Bands, garniert von einer After-Show-Party im Anschluss. Thees Uhlmann & Band beispielsweise gehört zu den Top Fünf der treuesten und am häufigsten im E-Werk aufgetretenen Künstler, erst mit seiner damaligen Band Tomte, dann als Buchautor, Solo-Künstler und Geschichtenerzähler. "Mittlerweile kommt er mehr als Freund", heißt es aus dem E-Werk. Auch der Deutschrapper Fatoni, Sängerin Alli Neumann, und die Lokalmatadoren von #zweiraumsilke, Dyse, Van Holzen und Power Plush treten auf.

Am Samstag lädt das E-Werk ab 14 Uhr im ganzen Haus zum Tag der offenen Tür. Die im Kulturzentrum aktiven Gruppen stellen sich vor, es gibt diverse Angebote für Groß und Klein, Kaffee, Kuchen sowie Kinderschminken. Abends tritt bei der Jubiläumsshow Kabarettist Matthias Egersdörfer auf, Lucas Fassnacht und Oberbürgermeister Florian Janik präsentieren das beliebte Format "Lesen für Bier" und einige Poetry Slammer stellen ihre Texte vor. Begleitet wird der Abend von der Indie-Folk-Band Band The Green Apple Sea. Auch danach kann bei der Aftershow-Party bis in die Morgenstunden getanzt und gefeiert werden.

Am Sonntag gibt es ab 11 Uhr ein Konzert von "Jazz4Kids", bei dem sich Kinder beteiligen können. Nach einem Konzert des Singer-Songwriter-Duos Jona am Nachmittag rundet der aus dem Kaukasus stammende Jazz-Gitarrist David Motsonashvili mit seinem Trio das Jubiläums-Programm ab.


Alle Informationen, Programm und Tickets gibt es hier.

Verwandte Themen


Keine Kommentare