21°

Samstag, 20.04.2019

|

zum Thema

Günstig und sozial: Die Fummel-Finder im Rauschgold

Die Modeexperten von nordbayern.de im Nürnberger Laden von Franziska Schierl - 20.08.2013 17:36 Uhr

Mitarbeiter und Freunde in sozialer Mission: Das Rauschgold-Team hat Second-Hand-Outfits im Gepäck. © Fabian Zeußel


Gespendete Waren an finanziell Schwächere abzugeben, ist erklärtes Ziel des Second-Hand-Ladens Rauschgold in der Martin-Richter-Straße 29. In Zusammenarbeit mit dem Verein Hängematte, der im Jahre 1987 die erste Notschlafstelle für Suchtmittelabhängige in Bayern eröffnete, kümmert sich Ladenleiterin Franziska Schierl seit 2006 um das Tagesgeschäft.

Unterstützt wird sie dabei  von ehrenamtlichen Mitarbeitern. Gemeinsam mit den Fummel-Findern hat sich das Rauschgold-Team eine ansprechende Zusammenstellung einfallen lassen, und im sonnigen Nürnberger Stadtpark gezeigt, wie vielfältig das Angebot des kleinen Ladens ist. Die Erlöse aus allen Verkäufen im Rauschgold kommen übrigens dem Verein Hängematte zugute.

Simone Alberti, Freundin und Kollegin der Ladenleiterin, ist Mitherausgeberin des Second Hand-Guides für Nürnberg, Fürth und Erlangen.

Bilderstrecke zum Thema

Second Hand und soziale Mission: Die Fummel-Finder im Rauschgold

Gebraucht und für einen guten Zweck: Die Erlöse aus den Verkäufen des karitativen Second Hand-Ladens Rauschgold in Nürnberg kommen Suchtmittelabhängigen zugute, die niedrigen Preise finanziell Schwächergestellten.


Die Fummel-Finder-Ausgaben der vergangenen Wochen:

Bilderstrecke zum Thema

Fummelfinder: Faire Ökoklamotten im Dreikönig Erlangen

Die Fummel-Finder begaben sich auf der Suche nach ausgefallener Ökobekleidung nach Erlangen. Genauer gesagt in das Dreikönig in der gleichnamigen Dreikönigstraße. Mode aus nachhaltiger Produktion trifft dort auf freche Designs.


Bilderstrecke zum Thema

Die Fummel-Finder bei Brigitta und Aurelia Haupt

Bei Brigitta und Aurelia Haupt gibt es ausschließlich Einzelstücke. Auf ihren Kleidungsstücken findet sich das von ihrem Namen abgeleitete Label "hauptwerk b", allerdings machen die beiden auf Anfrage auch Sonderanfertigungen in allen Größen. Individualität steht dabei im Vordergrund.


Bilderstrecke zum Thema

Ausverkauf: Die Fummel-Finder auf Schnäppchenjagd

Alles muss raus - Ende Juli reduzieren die Einzelhändler traditionell die Preise für Sommerkleidung. Die Fummel-Finder haben den Passanten in die Taschen geschaut und stellen die besten Schnäppchen vor.


 

  

Fabian Zeußel

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Freizeit & Events