Donnerstag, 06.05.2021

|

zum Thema

Baumers Hausball

Dieses Mal ist unser Berlin-Korrespondent zu einem Kunstwerk unterwegs, das an einen Ball erinnert - 07.11.2020 07:22 Uhr

Hingucker von den Künstlern Claes Oldenburg und Coosje van Bruggen.

05.11.2020 © Harald Baumer


Ein besonders schönes Beispiel ist der "Houseball" (Hausball) des Künstlerduos Claes Oldenburg und Coosje van Bruggen. Dabei handelt es sich um eine elf Meter hohe Kugel, an die mit einem Seil diverse Einrichtungsgegenstände wie Stuhl und Leiter gebunden sind. Alles ist aus Plastik. Der "Houseball" sieht aus wie das Spielzeug eines Riesen - und man selbst wird zum Zwerg, wenn man davor steht. Stoff zum Nachdenken.

Bilderstrecke zum Thema

Baumers Berlin: Das sind die geheimen Lieblingsorte unseres Hauptstadt-Korrespondenten

Berlin ist eine der angesagtesten und dynamischsten Metropolen der Welt. Weil die Stadt ständig ihr Gesicht ändert, lohnt sich jederzeit eine Reise an die Spree. Einer, der immer dort sein darf, ist NN-Hauptstadtkorrespondent Harald Baumer. In unsrer Serie Baumers Berlin führt er Sie an seine ganz persönlichen Lieblingsorte. Hier sehen Sie, wo er schon war.


So kommen Sie hin:
das Kunstwerk steht am Betlehemkirchplatz und ist dort nicht zu übersehen. Nächstgelegene U-Bahn-Station ist der Bahnhof Stadtmitte (Linien U2 und U6). Von dort aus sind es nur drei Minuten zu Fuß.

Mehr persönliche Lieblingsorte von unserem Berlin-Korrespondent Harald Baumer.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Reise